alte Marotten

Hallo Ihr Lieben,

Jedes Mal, wenn ich mit Freunden schreibe und ich „Ok“ schreiben muss, will ich immer „Oki doki“ schreiben. Das hat mich dann zu dem Thema „Alte Marotten“ gebracht. Jeder kennt das, früher hat man das zwar immer gemacht aber irgendwann hört man auf damit, weil man entweder zu alt ist oder es anfängt zu nerven. Ich habe mir dann darüber Gedanken gemacht, was alles so alte Marotten von Früher bei mir waren. Es sind nicht all zu viele aber naja ich fange mal an. Zuerst komme ich zu dem „Oki doki“ ich weiß gar nicht mehr genau, wann das damit angefangen hat und wodurch. Ich glaube es kam durch die Mangas. Ich habe das „Oki doki“ eigentlich bis vor knapp einem Jahr durchgezogen, aber mittlerweile denke ich, bin ich zu alt dafür, es ist trotzdem schwer, einfach nur „Ok“ zu schreiben.
 
Früher in der Realschule hat die Marotte „Ich will dich nie verlieren“ angefangen, das hat man zu jedem gesagt, der ein guter Freund war. Natürlich ist das nur ein Satz aber der Satz hat sich bei mir irgendwann zu einem Hasssatz gemausert. Ich habe jede Person, zu der ich gesagt habe „Ich will dich nie verlieren“ verloren, dafür habe ich dann irgendwann diesen Satz verantwortlich gemacht, da es immer nur die Leute waren. Natürlich ist das verrückt, kein Satz kann einem Unglück bringen, aber ich dachte damals so.

Dann gab es auch die Zeit, bei der man unter jedes Tschüss oder gute Nacht oder sonst was „HDL“, „HDGDL“ oder „LD“ geschrieben hat, das hat mich irgendwann dann auch so angekotzt, dass ich mittlerweile nur noch“ :*“ verteile, wobei diese auch nicht mehr lang bleiben werden J. Dieses „HDL,…“ fand ich mit zunehmenden alter immer unpersönlich und kindisch, was es ja auch ist. Aber es gibt noch genügend Leute, die das benutzen und wer weiß, vielleicht greife ich irgendwann drauf zurück.

Das waren die Marotten, die mir eingefallen sind und die ich mittlerweile abgelegt habe.

Wenn ich so an die Zeit zurückdenke, dann gibt es sehr vieles, was man früher gemacht hat, was einen heute nervt oder peinlich ist, genauso gibt es Dinge, die man immer noch beibehalten hat. Es ist interessant, wie sich Personen ändern können und das finde ich wird durch so etwas gezeigt, denn ich kenne genügend Leute, die ihre alten Marotten immer noch haben oder die noch genauso verrückt sind, wie früher.

Es wäre mal interessant zu erfahren, was ihr so an Marotten hattet und ob ihr sie mittlerweile auch nur noch kindisch findet.
 
Und passend zum Thema und zum Wetter habe ich hier ein altes Bild vom Winter :)
 
 

 
Das wars dann auch schon
 
Bis bald

Eure Jenny :*