Aufgebraucht #1

Hey Ihr Lieben,

im November habe ich viele Produkte aufgebraucht, diese ich euch gerne vorstellen möchte, denn es sind ein paar Produkte dabei, die ich gerne weiter empfehle.

Beginnen wir mal mit einem Augen-Make-up Entferner. Ich hab den Ganier Skin naturals Augen Make-up Entferner aufgebraucht. Diesen habe ich anfangs täglich benutzt und war sehr zufrieden mit ihm, da er nicht brennt und auch nicht fettet. Er entfernt das wasserfeste Make-up super, allerdings hat mich das ständige Pads aufbrauchen gestört. Mit einem Tropfen wurde das Pad ja nicht genug nass, deshalb habe ich irgendwann angefangen schon fertige Pads zu benutzen. Diesen Augen Make-up Entferner habe ich dann benutzt, um Patzer zu entfernen oder um zu korrigieren. Wenn ich mich mal wieder entscheiden werde, auf vorgefertigte Pads zu verzichten, werde ich aufjedenfall wieder zu diesem Make-up Entferner greifen, da ich superzufrieden mit ihm war.

Dann kommen wir zu dem „Arnica Essenteil Repair Handbalsam für die Nacht“ von Yves Rocher. Diesen habe ich zwar nicht jeden Tag benutzt, da ich es meist vergesse, vor dem schlafen meine Hände einzucremenJ. Ich habe ihn meist benutzt, wenn meine Hände extrem trocken waren und er hat über Nacht ganz gut gewirkt, natürlich war die Trockenheit am nächsten Tag noch nicht ganz verschwunden aber sie war nicht mehr so schlimm. Auch der Geruch ist angenehm, es riecht etwas nach Männerparfüm. Allerdings ziehen die Handcremes von Yves Rocher nicht sehr schnell ein und dafür gibt es einen Minuspunkt. Ich wird mir diese Handcreme aber auf jeden Fall wieder kaufen.

Dann komm ich zu zwei essence Produkten. Einmal den „cover Stick“, ich kann ihn gut weiter empfehlen. Allerdings deckt er nicht alles ganz so gut ab. Bei Rötung ist er etwas schwach. Trotzdem werde ich ihn mir wieder kaufen.
Das zweite Produkt ist die „get Big lashes-waterproof“ Mascara. Diese Mascara ist mein absoluter Favorit, ich trag sie täglich, da sie meinen Wimpern super Volumen und Schwung bring. Sie hält den ganzen Tag super und ist superergiebig. Eine neue habe ich natürlich schon J

 Die zwei Vorletzten Produkte sind Parfüms. Einmal das „made for women“ von bruno banani. Von dem habe ich schon wieder eine neue Packung J. Ich liebe das Parfüm, da es so schön fruchtig frisch riecht und mich an den Sommer erinnert. Eigentlich ist es wegen dem fruchtigen Ja eher für den Sommer geeignet aber ich trag ihn auch im Winter.
Das zweite Parfüm ist von Mexx „magnetic“. Ich finde der Titel passt ganz gut, da es echt etwas Magnetisches hat. Ich würde mir diesen Duft gerne wieder kaufen allerdings finde ich ihn in keinem Laden mehrL. Dieser Duft gefällt mir, da er sehr leicht ist, schon fast zart. Der Duft ist kaum wahrnehmbar aber das find ich gut, denn so riecht man das Parfüm nicht meilenweit. Es ist wie ein Hauch von nichts und trotzdem riecht man den Duft ganz zart. Dieses Parfüm kann bzw. konnte man das ganze Jahr über tragen und da er so zeitlos ist/war habe ich ihn fast täglich getragen.

Nun komme ich zu dem flopp Produkt. Das ist das Trockenshampoo von Algemarina. Ich bin richtig enttäuscht von dem Schampoo, da ich keinerlei Wirkung gespürt habe. Meine Haare waren vielleicht etwas lockerer aber es hatte keine so starke Wirkung, wie das Trockenshampoo, welches ich davor hatte. Das einzig Angenehme an dem Trockenshampoo war der Duft, aber das wars dann auch schon, dieses Trockenshampoo war für meine Haare eindeutig nicht geeignet.

Das wars dann auch schon mit meinen aufgebraucht Artikel.

Eure Jenny :*