DM-Lieblinge


Hallo Ihr Lieben,

Da ich es gestern nicht geschafft habe, meinen Post zu schreiben und zu veröffentlichen, kommt heute einfach der Post. In dem möchte ich euch meine erste DM Lieblinge-Box vorstellen. Ich habe mich im Januar das erste Mal um so eine Box beworben und war dann auch direkt dabei. Das hat mich richtig gefreut. Ich bin von der Box allerdings nur mäßig begeistert, da ich drei Haarprodukte und zwei Bodylotions, sowie Taps für die Spülmaschine drinnen hatte.

Die Box kam in einer wunderschönen Schachtel an, leider kann man ja nicht alles behalten J. Als ich sie im Laden in der Hand hatte, hatte sich mich fast zu Boden gerissen. 2 Kg sind schon ne ganze Menge und das Packet war auch größer, als das von der Glossybox. Zu Hause ging es dann ans Auspacken, da ich schon super gespannt war, was meine Box enthält. Die Aufmachung der Box ist jetzt nicht so schön, wie bei der Glossybox aber für 5 Euro will ich nicht meckern. Es ist ja nicht das Aussehen der Box bzw. die Verpackung das wichtigste, sondern der Inhalt, welcher sich auf diese Produkte begrenzt hat.

 
Got2b „Hoch karäter“: Das ist ein Volumen & Glanz Soufflé, was Volumen ins Haar bringe soll. Ich hatte noch nie ein Soufflé und bin deshalb gespannt dieses auszuprobieren, der Duft ist schon ein Mal sehr angenehm, wenn ich mich nicht ganz täusche, riecht das ein wenig nach Erdbeeren, irgendwie fruchtig. Ich bin gespannt, wie viel Volumen es tatsächlich bringt.

 
Gliss Kur „ Million Gloss Express-Repair-Spülung“: Nun habe ich nochmal eine Sprühspüllung von Gliss Kur, da ich von den Sprühspüllungen sehr begeistert bin, werde ich diese auch gut gebrauchen können denn sie soll stumpfes und glanzloses Haar wieder Glanz schenken. Der Duft ist auch spitze. Ich könnte den ganzen Tag an dem Sprühkopf hängen und daran riechen J.

Schwarzkopf „essence ultime“: Ist ein Produkt, bei dem ich erst einmal gestutzt habe. Auf der Flasche steht so viel, das ich gar nicht weiß, wie das eigentlich richtig heißt. Es soll aber die Haare verschönern, indem es 7 Formeln enthält. So soll es z.B das Haar reparieren und das ist nur eine Wirkung von 7. Der Geruch ist im ersten Moment etwas vanillig, aber sobald man es im Haar hat, wirkt es etwas männlich, was mich im ersten Moment etwas erschreckt hat, da ich dann gedacht habe „habe ich etwas überlesen??“. Aber vielleicht ist das auch nur meine Einbildung. Ein Produkt, was ich super gebrauchen kann, um vielleicht eine wirkungsvolle Formel für meine Locken zu finden.
 

Al Do Vandini „sensual Aroma Body Balsam“: Jetzt bin ich fürs Erste mit Bodylotions versorgt. Da ich die Marke zwar schon gesehen habe, aber noch nie benutzt habe, bin ich natürlich sehr gespannt, wie dieser Body Balsam ist. Der Tamarinde & Ingwer Duft erinnert mich an Tee und Schwimmbadduschen. Ein Duft, der ich gerne auf die Haut schmieren werde.

Alverde Körpermilch „Kakaobutter/Hibiskus“: Nochmal eine Körpermilch, dieses Mal in Probiergröße. Auch dieser Duft ist sehr angenehm und wird auch hoffentlich auf der Haut so bleiben. Ich bin gespannt, ob diese Milch auch hält, was sie verspricht.
 

Somat Multi Gel Taps: Diese Taps sind sofort in der Küche gelandet. Zu den Taps kann ich nicht viel sagen, ich hoffe nur, dass sie auch halten, was sie versprechen.


So somit habt ihr einen Überblick, über meine erste DM Lieblinge Box. Die vielen Haarprodukte sind zwar super aber ich hätte mich auch über ein anderes Produkt gefreut. Trotz alldem bin ich zufrieden mit der Box und freue mich schon auf die nächste.


Ich wünsch euch einen super Start in das Wochenende.


eure Jenny :*