Lippenwahnsinn #4


 
Hallo Ihr Lieben,
 
Nun geht die Lippenwahnsinn Reihe in die vierte Runde und wir sind immer noch bei den Lippenpflegeprodukten. Zum Glück ist dieser Post der Letzte, der sich mit Pflege auseinandersetzt, danach geht es weiter mit Lipgloss.

Dies ist keine Review der einzelnen Produkte. Man kann es als Auflistung betrachten, der Artikel, die irgendwann, in meinen Aufgebraucht Post vorkommen, können J.

Fangen wir mit den Labello-Stiften an.
 

·        Erdbeere: Irgendwann gekauft, da er so schön rotschimmernde Lippen zaubert und nach Erdbeere duftet.

·        Sun: Liegt schon etwas länger bei mir rum. Der Schutz vor der Sonne ist aber weiter gegeben, das Einzige, was ich an dem Labello nicht so mag, ist der Geruch und die Konsistenz.

·        Pearl&Shine: Diese Art von Labello, war einer der Ersten, den ich hatte. Damals war Schimmer und Glitzer auf den Lippen noch total cool. Dann kamen immer neue Labellos bzw. Lippenpflegeprodukte dazu und dieser ist dann in der Versenkung gelandet.

 
Lauranté Lippenpflge Basic: Ein Lippenpflegestift aus dem Aldi oder Lidl? So begeistert bin ich von dem Stift nicht, da ehr meine Lippen nicht richtig pflegt und in der Hosentasche sehr schnell aufweicht, was dann zu Schmiereinen führt.

Derma intensive + „Aloe Vera“: Normalerweise pflegt Aloe Vera super, allerdings ist auch dieser Lippenpflegestift nicht so mein Fall, da er viel zu schnell weich wird.

Zovirax: Ein Pflegestift, den ich mir glaube ich für den Wintersport zugelegt habe. Seine Pflegewirkung ist eigentlich ganz gut. Leider kann ich nicht viel dazu schreiben, da ich ihn schon länger nicht mehr benutzt habe.

Expressive Lips: War eine kleine Aufmerksamkeit von einer Art Tuberware- Party nur für Haushaltsmittel. Habe ich von meiner Ma bekommen und bisher noch nicht benutzt.

 
Lavozon Lippenpflege Sun: In den letzten Sommerferien war er mein Dauerbegleiter am Strand. Seine Pflegewirkung ist super und er schützt auch super vor der Sonne.

Deutscher Ring: Diesen Lippenpflegestift gab es mal auf einer Regiomesse bei uns in der Nähe, da ich die Struktur bzw. der Farbmix so cool fand, musste dieser Stift mit. (Er ist spiralig weiß und rot).

Casino Stick Lévres Hydratant: Da ich mal wieder im Sommerurlaub meinem Pflegestift vergessen habe, habe ich mir im Casino die Eigenmarke gekauft. Er ist fast leer und hat meine Lippen super gepflegt außerdem war der Geruch sehr angenehm.

  
Agnés b „ Rose Chéri“: Ich bin ein absoluter Fan von agnés b und dieser Stift ist richtig super, der Duft die Pflegewirkung einfach alles spitze. Außerdem beinhaltet er mehrere Wirkung.
 
Claire´s sugar Cookie: Wieder so ein Stift, den ich unbedingt haben musste. Er riecht wirklich nach Cookies, allerdings pflegt er nicht so sonderlich gut. Trotzdem ist er ein super Hingucker. (Ich bin halt ein kleiner Optik FreakJ)

Rose of Bulgaria „Lady´s Lip Balm“: Dieser Stift hat mir meine Mum auch von der Regiomesse mitgebracht. Ich habe ihn noch nicht benutzt aber bin von dem Äußeren begeistert, ich hatte noch nie einen Lippenbalm in der Hand, der nach Rose riecht und wie eine Rose aussieht.

Louis Widmer Stick UV: Den Stick habe ich zu meinem 18. Geburtstag bekommen und noch nicht benutzt.


Somit ist jetzt der größte Teil der Lippenwahnsinn Reihe geschafft. Ein Mal aufatmen bitte J. Von Lipgloss und Lippenstiften besitze ich dann nicht mehr arg so viel J.


Ich wünsch euch einen schönen Restdienstag und eine noch schönere Mitte der Woche J
 
eure Jenny :*