Wochenrückblick KW 10


Hallo Ihr Lieben,

Der Wochenrückblick steht wieder an. Diesmal geprägt von Fasnacht und Faulheit. Da ich Ferien hatte, konnte ich mal wieder ausschlafen. Was für ein Genuss. Leider war das Wetter bis zu Mitte der Woche überhaupt nicht schön und ich so richtig faul. Ich war viel zu unmotiviert, um vor die Tür zu gehen. Erst am Donnerstag zog mich, der Plan, nach Körben für mein Regal zu suchen, aus dem Haus. Natürlich gab es nirgends meine gesuchten Bastkörbe, allerdings habe ich einen guten Ersatz gefunden. Das Rumfahren hat sich also gelohnt. Am Abend ging es dann wider weiter mit Fasnacht, der zweite Teil der Fasnacht brach bei uns an, die Bauernfasnacht. Also ging es los, im Hemdglunkioutfit zu einem kleinen Dorf bei uns in der nähe. Natürlich waren da wieder mal alle 16 Jährigen so voll, dass sie nicht mehr wussten, was sie anstellten. Trotzdem war die Party lustig. Ab 12 war die Halle dann so leer, dass man sich super bewegen konnte. Der Freitag war dagegen wieder ein faulenz Tag, genauso wie der Samstag. Da habe ich das schöne Wetter genossen und habe mich in die Sonne gesetzt und ein neues Buch angefangen. Heute ging es dann zu dem nächsten Fastnachtsumzug, der letzte, den es in diesem Jahr hier in Deutschland gibt. Dieses Mal war super Wetter, es war so warm, das man die Jacken unnötigerweise mitgenommen hat. Ich habe zum Glück nicht all zu viel Konfetti abbekommen. Es hat doch etwas Gutes, wenn man nervige Leute neben einem Stehen hat, die sie Klackerhände haben und somit die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Trotzdem bin ich um das Konfetti nicht ganz rumgekommen aber zum Trost habe ich immer noch ein Gutzi bekommen. Heute waren die Narren richtig großzügigJ.

Die Fastnachtszeit neigt sich dem Ende zu und damit auch das Feiern. Jetzt ist erstmal wieder Stille und dann kommt ja bald Ostern. Irgendwie bin ich traurig, dass die Zeit jetzt schon wieder vorbei ist, aber irgendwie auch froh.


Hier sind ein paar Bilder, die qualitativ nicht ganz so super sind, da kurzerhand mein Handy im Einsatz war. Ich hab die Kamera einfach zu Hause liegen lassen.

 
Morgen geht’s dann zu dem letzten Umzug in diesem Jahr. Damit ist mein Wochenrückblick abgeschlossen. Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag.


eure Jenny :*