Wochenrückblick KW 21


Hallo Ihr Lieben,

Ja die Woche ist auch schon wieder rum. Wie schnell das Ganze geht. Sobald man wieder arbeitet, fliegt die Zeit nur so an einem vorbei. Naja viel ist in der Woche nicht passiert, der Arbeitsalltag hat mich wieder eingeholt. 
Beim Mittagessen sitze ich jetzt an einem neuen Tisch, da der Mann, der bei den Kindern saß nicht mehr mit ihnen klar kam. Sie haben ihm auch gesagt, dass sie ihn nicht mehr am Tisch haben wollen, außerdem sollen sie ihn beleidigt haben. Oh ja Kinder können ganz schön fies sein und diese 3. Klässler sowieso. Die 3. Klässler sind faul wie sonst was. Die 1. Und 2. Klässler streiten sich noch darum, wer denn die Schalen auf dem Tisch wegräumt und bei den 3. Klassen will das niemand machen. Ich bin der Meinung, dass die Kinder auch etwas mithelfen können und nicht nur ich die Schalen nach vorne schleppen muss. Naja ich bin gespannt, wie das noch mit dem Tisch weiter geht, denn ganz so einfach ist der Tisch nicht. 
Des weiteren kam im Laufe der Woche wieder ein Päckchen an, welches Schuhe enthielt. Ich habe mir mal online Schuhe bestellt und ich bin begeistert. Die Schuhe scheinen zwar etwas eng zu sein, aber ich habe sie bis jetzt auch nur einmal anprobiert. Trotzdem sind sie richtig schön gepolstert und fühlen sich dadurch richtig bequem an. Außerdem kamen die Schuhe relativ schnell an. Am Montag bestellt und am Mittwoch waren sie schon da. Was für ein Lieferservice. 

Meine neuen Schuhe
Da aber dann gegen Ende der Woche schlecht Wetter angesagt war, wollte ich sie noch nicht ausführen. Am Donnerstag habe ich dann vergeblich auf das angesagte Gewitter gewartet. Bei uns hat es schon so lange nicht mehr gewittert, dass ich mich richtig darauf gefreut habe. Gewitter, die am Tag stattfinden, finde ich aber besser, als diejenigen, die in der Nacht stattfinden.
Am Freitag habe ich mich dann wieder mit meiner Freundin zu unserem Quatschabend getroffen. Eigentlich wollte ich in eine andere Bar gehen, die ich im Internet gefunden habe aber naja sie war dann nirgends zu finden. So trugen uns unsere Füße dann doch wieder in unsere „Stamm“-Bar. Der Abend war wie jeder andere auch. Den Samstag verbrachte ich mit entspannen. Am Abend ging es dann noch in den Garten zum Grillen. Am heutigen Tag ging ich erst einmal Wählen und später traf ich mich mit einer Freundin und wir machten einen kleinen Spaziergang durch den Park und einen kleinen Abstecher in die Eisdiele. Dort gönnte ich mich ein Milchshake, bevor ich wieder den Heimweg antrat.


Die Woche war recht ruhig und das Wetter sehr schön. Hoffen wir das diese Woche so schön bleibt.

Ich freu mich auf die verkürzte Woche und wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.


eure Jenny :*