August online-shopping


Hallo Ihr Lieben,

Im August habe ich nur online geshoppt, denn online kann man so manche Schnäppchen rausschlagen. Wo ich mein Schnäppchen gemacht habe, könnt ihr hier erfahren.


Zum einen habe ich mir ein Sommerparfüm zu gelegt. Da das Parfüm normal 45€ kosten würde, habe ich mir gedacht „Schaust du doch einfach mal bei Kleiderkreisel nach“ und siehe da, das Parfüm wurde da sogar verkauft. Für knapp 18€ mit Versand habe ich das „ O de L´Orangerie“ von Lancome ersteigert. Auf das Parfüm kam ich durch eine Duftprobe, die ich irgendwann mal irgendwo bekommen habe und nach ausgiebigem Testen der Probe, habe ich mich entschieden das Parfüm zu kaufen. Das Parfüm enthält Orangenblütenöl-Essenzen und fruchtig-spritzige Orangenschale, Bergamotte und Jasminblüten, Zedernholz und feinstes Benzoebaumharz. Es riecht nach Orangenblüten aber nicht so frutig, sondern eher herb-süß. Das Parfüm hält trotz EDT so gut wie den ganzen Tag und anders, als bei Issey Miyake ist der Duft nicht so intensiv, er hält sich eher dezent und das gefällt mir. Der perfekte Duft für den Sommer und Herbst.


Nach dem Urlaub war ich irgendwie in online Shopping-Stimmung und da ich von einer Freundin von einer Mascara gehört habe, die man einfach mit Warmen (38 Grad) Wasser entfernen kann, habe ich mich auf den Weg gemacht und diese Mascara gegoogelt. Es ist die Clinique „ Lash power Mascara“ und ich muss sagen, dass sie wirklich super hält. Sie ist zwar nicht Wasserfest hält aber trotzdem alles aus. Das Entfernen mit warmem Wasser ist etwas gewöhnungsbedüftig, denn ich weiß nie so genau, ob ich jetzt die ganze Mascara entfernt habe, aber um einfach mal an Augen-Make-up Entferner zu sparen, ist diese Mascara super. Allerdings legt sie nur die Farbe auf die Wimpern und bringt, zumindest bei mir, keinerlei anderen Effekt außer das die Wimpern schwärzer sind. Die Mascara habe ich für knapp 18€ gekauft und ist so mit die teuerste Mascara, die ich bis jetzt besitze.


Im gleichen Päckchen habe ich mir noch Nageldesigne Folien Nr. 35 von Missylin bestellt. Diese habe ich mir eigentlich nur bestellt, um den versandfreien Betrag zu erreichen. Trotzdem sind Nagelfolien für zwischendurch auch mal ganz praktisch. Da ich noch keine Erfahrung mit Nagelfolien habe, bin ich gespannt, wie sie halten werden und auf den Nägeln wirken. Bestellt habe ich hier.




Zum Schluss habe ich mir noch zwei Paletten bestellt, welche Tubes zu den Naked 1 und 2 sein soll. Da ich keine Naked-Palette besitze, kann ich keinen Vergleich ziehen, allerdings haben mich die verschiedenen Bewertungen der Paletten überzeugt und ich habe sie für 13€ bei Amazon ergattert. Die W7 „ In the Buff“ Palette besitzt mehr dunkle, kalte Töne.


Die W7 „ In the nude“ besitzt mehr roséstichige Farben. Von der Pigmentierung ist die „In the Buff“ etwas besser, allerdings finde ich das nicht weiter schlimm. Zur Haltbarkeit der Farben kann ich noch nichts sagen, denn ich bin noch nicht dazu gekommen, ein AMU zu schminken, das werde ich aber so schnell wie möglich nachholen.


Das waren dann auch schon die Produkte, welche ich mir im August zugelegt habe. Für den September werde ich auch noch einen Post vorbereiten, der wesentlich mehr Produkte enthalten wird, da ich im September ziemlich viel in Hongkong und China bestellt habe.
Ich freue mich natürlich über Kommentare und mich würde es interessieren, wer denn schon Erfahrung mit den W7 Paletten gemacht hat.


Somit verabschiede ich mich bis zum Sonntag und wünsche euch einen schönen Donnerstagabend.



Eure Jenny:*