September Haul Schweiz / Frankreich

Hallo Ihr Lieben,

über den September durfte wieder so einiges bei mir einziehen. Allerdings ist noch gar nicht alles da, deshalb fange ich mal mit den Sachen an, die ich in der Schweiz und in Frankreich gekauft habe.

In der letzten Ferienwoche ging es für einen Tag nach Zürich zum Shoppen, da ich unbedingt mal in den Victoria´ Secret Laden wollte, der dort im Flughafen Areal liegt. Der Victoria Secret ist für alle Leute zugänglich und kein Duty Free-Shop. Dort konnte ich schon so einige Schnäppchen machen.


Zum einen habe ich ein Set mit dem Pure Seduction Duft ergattert. Statt um die 25 Franken rum, habe ich nur 10,25 Franken gezahlt. In dem Pack sind jeweils 125 ml von der Pure Seduction Bodylotion, Bodspray und Duschgel enthalten. Der Duft ist sehr intensiv fruchtig mit roter Pflaume und Freesie. Ich habe die Produkte noch nicht ausprobiert und lass mich überraschen, der Duft verspricht schon einmal viel.



Dann hat auch noch ein Pack Make-up Entferner Tücher den Weg in meine Tasche gefunden. Diese waren zu dem Zeitpunkt von 9,50 Franken auf 4,75 Franken runtergesetzt. Eigentlich habe ich sie mir ohne weiteren Grund gekauft. Ich wollte einfach mal diese Luxus-Reinigungstücher testen J.



Zum Schluss habe ich mir noch die „Lashlust Mascara“ mitgenommen. Diese Mascara wurde auch schon ausprobiert. Laut Verpackung soll sie Supermodel Wimpern mit starkem Volumen, schönen Schwung und einen super Falsche-Wimpern Effekt zaubern. Betrachtet man die Bürste, so sieht sie ganz anders aus, als alle anderen Bürsten. Sie ist eher flach und hat unterschiedliche Haarlängen und Abstände. Von dem Effekt habe ich nicht all zu viel gemerkt aber meine Wimpern sind durch die Wimperntusche intensiv schwarz geworden. Diese hat knapp 17 Franken gekostet.



Dann ging es weiter zu The Bodyshop. Dort habe ich mir zwei Duschgels in Probenform gekauft oder auch Reiseform. Zumindest eine kleine Packung. Einmal das Duschgel „ Japanese Cherry Blossom“. Dieses Duschgel hatte ich schon einmal in kleiner Form, allerdings wollte ich es noch mal ausprobieren, bevor ich es mir in großer Packung zulege. Zum anderen noch das „Atlas Mountain Rose“ Duschgel. Dieses Duschgel finde ich vom Duft sehr angenehm, allerdings auch hier wieder eine Probe, bevor ich mir die große Packung zulege.

Ein paar Tage später habe ich dann in Frankreich noch zwei kleine Schmuckstücke aufgegriffen.


Zum einen diesen lila schimmernden Nagellack von Eclars. Dieser Nagellack musste sofort in meine Einkaufstasche, denn ich finde die blau/grünen Schimmerpartikel richtig genial. Laut der Packung sollte der Nagellack bis zu 7 Tage halten. Ich bin noch nicht dazu gekommen ihn auszutesten, aber das wird bei nächster Gelegenheit geschehen.

In dem Laden habe ich dann auch diese Nagelfolie gefunden. Ich wollte schon immer eine Nagelfolie ausprobieren, allerdings habe ich bei essence keine gefunden, die mir gefallen hat. Als ich diese Folie gesehen habe, musste ich sie sofort mitnehmen und für 1,50€ ist das total ok. Das was mich an der Folie angesprochen hat, ist das Muster, das sehr rosenähnlich ist. Diese Folie ist zwar für meine Verhältnisse eher für Partys gedacht, da ich auf der Arbeit nicht wie eine Discokugel rumrennen möchte, trotzdem musste sie mitJ.


So das war dann auch schon der erste Teil. Im zweiten Teil kann ich euch hoffentlich alle Produkte vorstellen, die ich mir in Hongkong, China und Co bestellt habe. Bis dahin wünsch ich euch noch eine schöne Woche und einen guten Start ins Wochenende.


Eure Jenny :*