Wochenrückblick KW 45

Hallo Ihr Lieben,

Mein Wochenrückblick kommt diesmal leider nicht am Sonntag, sondern am Montag. Ich hatte gestern einfach keine Zeit, einen Post vorzubereiten, da mein Neffe Geburtstag hatte und wir den ganzen Tag dort waren.
In dieser Woche habe ich gemerkt, wie wichtig es doch manchmal ist, einfach mal ein paar Sachen in der Tasche zu haben.
Es sind doch immer die gleichen Situationen. Man geht feiern und auf der Toilette geht nach kurzer Zeit schon das Toilettenpapier aus. Natürlich sind manche Veranstaltungen so schlecht organisiert, dass die Rollen einfach nicht ausgetauscht werden und man dann nur noch mit einem Taschentuch im Schlepptau auf die Toilette geht. Was würden wir nur ohne Taschentuch machen? Es kann einem in manchen Situationen helfen, daher hat man (zumindest ich) immer ein oder zwei Packungen mit. Einfach zur Sicherheit. Aber hier soll es nicht um Taschentücher gehen, sondern um eine ganz andere geniale Idee, welche es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Als ich am Wochenende feiern war, kam es zwar vor, dass das Toilettenpapier aus ging, aber nicht nur das Toilettenpapier ging aus, sondern auch die Seife und Seife finde ich noch wichtiger als Toilettenpapier. Denn mit deinen Händen berührst du so viel Dreck und schmierst diesen Dreck dann ins Gesicht, das Seife schon fast lebenswichtig ist. Hände ohne Seife zu waschen geht gar nicht. Ich hätte fast die mini-Seifen-blättchen von essence vergessen, welche schon seit Ewigkeiten in meiner Tasche schlummern, wenn mein Kopf mir nicht in dieser Not zugeflüstert hätte, dass ich da ja was ganz tolles in der Tasche habe, was schon lange auf den Einsatz wartet. Ja genau mini-Seifen-blättchen, die haben mir echt den Abend gerettet und nicht nur mir, sondern auch meiner Freundin. Wie gut, dass ich in einem Kaufrausch vor vielen vielen Jahren fast das ganze Sortiment der essence pocketbeauty mitgenommen habe. Ich habe mir echt alles davon gekauft, was es in Miniatur größe gab, denn ich wollte etwas haben, was praktisch ist und nicht die ganze Tasche einnimmt. Das meiste brauche ich zwar so gut wie nie, aber in solchen Situationen, wie am Wochenende, da kann ich mir nur dafür loben, so einen Kaufrausch gehabt zu haben. In der Annahme die Sachen immer wieder nachkaufen zu können, habe ich natürlich nicht gleich das ganze Regal leer geräumt sondern immer nur eine Packung mitgenommen, was mich im Nachhinein echt ärgert, denn sowas kann man immer gebrauchen. Aber komischerweise gehen die guten und praktischen Sachen immer aus dem Sortiment. Ich habe mich nach meinem Erfolgserlebnis sofort an den PC gesetzt und erst einmal nach dem Seifenpapier gegoogelt und was ich da an Preise gesehen habe, hat mich echt umgehauen. Ich habe dann versucht so billig wie möglich zu bestellen, denn 6 € für 20 Blättchen will ich dann auch nicht ausgeben.

Ich bin begeistert:). So klein und soooo praktisch.

So das wars dann auch schon wieder. Wer von euch kennt den diese Papierseife von essence? Gibt’s die vielleicht doch noch irgendwo im Laden zu kaufen? Mich würde außerdem noch interessieren, was ich von solchen Minisachen haltet.


Somit verabschiede ich mich für heute und wünsch euch einen schönen Montagabend.


Eure Jenny:*