Bücherzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

Heute habe ich zwei Bücher für euch, die im Laufe der letzten Monate bei mir eingetrudelt sind und somit auch meinem Bücherbingo beimessen werde.
  
„Wie der Duft von Wasser „ von Linda Nichols


Der Klappentext :

Zwei unfassbare Tragödien haben das Leben von Sam und Annie Truelove zerstört. Nichts ist mehr geblieben von ihrer Liebe, ihrer Ehe, ihrer Familie. Jetzt, fünf Jahre danach, ist es Zeit, einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen und sich ein neues Leben aufzubauen. Nur aus diesem Grund kehrt Annie nach Hause zurück, fest entschlossen, danach alles, was einmal war, für immer hinter sich zu lassen. Doch die Menschen, denen sie begegnet, und die Ereignisse, die sie unweigerlich in den Bann ziehen, stellen plötzlich alles infrage. Kann es nach so vielen Jahren des Schmerzes tatsächlich Vergebung und Hoffnung geben?

Dieses Buch stand auf meiner Osterwunschliste, deshalb habe ich es auch zu Ostern bekommen. Das Cover ist nicht so spektakulär und würde ich allein nach dem gehen, dann hätte ich mir das Buch wohl nicht gekauft, da es stark an die Kitschroma erinnert, die meine Oma gerne liest. Allerdings fand ich, das der Klappentext sich interessant anhört und deshalb wurde es auf die Wunschliste geschrieben. Da die Bewertung in Amazon sehr gut ausfällt, hoffe ich auf ein gut geschriebenes, spannendes und ergreifendes Buch.

„Das fremde Mädchen“ von Katherine Webb


Der Klappentext:

Dunkle Schatten hinter herrschaftlichen Mauern

Die prächtigen Häuser von Landsdown Crescent thronen über der englischen Stadt Bath – hier stellt sich Rachel als Gesellschafterin vor und begegnet dem zurückgezogenen Jonathan zum ersten Mal. Obwohl ihn dunkle Erinnerungen zu quälen scheinen, zieht er sie in seinen Bann. Einst verlor er seine große Liebe Alice unter mysteriösen Umständen. Welches Geheimnis verbindet Rachel mit jener jungen Frau, die so plötzlich verschwand und der sie aufs Haar gleicht? Immer tiefer gerät sie in eine Spurensuche, die ihr Schicksal bestimmen wird

Dieses Buch hat meine Mutter einfach mal so bestellt. Da ich im Weltbild immer ankreuze, weiß ich manchmal schon gar nicht mehr was ich alles wollte. Das Cover von dem Buch gefällt mir richtig gut. Vielleicht bekomm ich das irgendwo im Büchercoverbingo runter. Der Klappentext hat mich schon fast angezogen. Ein Geheimnis, das gelüftet werden muss. Das ist voll mein Ding. Auch dieses Buch hat überwiegend gute Kritik abbekommen. Ich freu mich schon auf die Geschichte. Vielleicht ist es das nächste Buch, das ich anfange J


So das wars dann auch schon wieder von mir. Ich wünsch euch einen schönen Dienstagabend.



Eure Jenny:*