Mini- Beautyhaul April

Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder nach einiger Zeit zurück. Da ich im Moment voll in der Prüfungsvorbereitung stecke und daneben auch noch für die Schule lernen muss, komme ich kaum dazu einen Bolgpost zu verfassen. Ich bräuchte dafür einen 48 Stunden Tag. Aber heute gibt es dann doch mal einen kleinen Post, damit ich nicht ganz in Vergessenheit gerate. Deshalb zeige ich euch, was ich mir in diesem Monat so an Kosmetik etc. gekauft habe.

Zum einen gab es eine ganze Gesichstpflegeserie von sebamed für unreine Haut. Da habe ich mir zum einen das „Waschpeeling“, „Gesichtswasser“, „Pflegegel“ und die „Creme mattierend“ geholt. Ich habe mir zwar vor nicht all zu langer zeit eine Gesichtspflegeserie von AoK geholt, allerdings habe ich bei dieser Serie nicht das Gefühl, das sie meine Haut wirklich verbessert, daher musste etwas Neues her. Alles zusammen hat ca. 28€ gekostete, was eigentlich ein guter Preis für 4 Sachen ist. Das meiste hat so um die 7-9€ gekostet. Ich habe sie noch nicht ausprobiert aber nächste Woche wird damit gestartet. Sobald ich ein Ergebnis habe, werde ich hier berichten.


Im gleichen Einkauf habe ich mir dann noch den Bee Natural Lipbalm „Natur“ geholt. Ich habe zwar noch so einiges an Lippenpflegeprodukten zu Hause, allerdings befürchte ich, dass die meisten nicht sehr viel taugen und meine Lippen durch die Laborluft sehr austrocknen, daher brauche ich wirklich eine gute Pflege. Von dem Burts Bees Lippenbalm war ich begeistert, aber diesen habe ich noch nicht ausprobiert, vielleicht ist er auch ein potentieller Lipbalm, der sogar etwas billiger ist. Für ca. 2-3€ bekommt man ihn.


Zu guter Letzt habe ich mir noch online ein paar Kleinigkeiten bestellt.

Zum einen drei Sachen von der Marke Guerlain „La petite Robe noire“
Einmal zwei Lippenstifte in der Farbe „011-Beige Lingerie & 066 Berry Beret“: Eigentlich habe ich mir diese Produkte nur wegen der Verpackung gekauft. Verpackungsjunki eben, allerdings war ich von dem ersten Lippenstift so begeistert, dass nochmals einer bestellt werden musste, denn die Lippenstifte riechen nicht nur total gut (anscheinend riechen sie nach dem Parfüm), sondern halten auch recht lange auf den Lippen. Die Deckkraft ist nicht sehr stark, daher braucht man für z.B. Berry Beret doch mehr Schichten, um die Farbe knallig zu haben. Allerdings finde ich diese Eigenschaft gerade sehr gut bei diesen Lippenstiften, denn mit einer Schicht wirken sie sehr natürlich und so kann man sie auch gut über den Tag tragen, ohne gleich aufgesetzt zu wirken.


Dann gab es noch den Nagellack in der Farbe „022- Red Bow tie“
Dieses Rot ist sehr schön. Der Lack ist aber eher duschscheinend, dennoch reicht eine Schicht vollkommen aus. Eine zweite Schicht macht da nicht mehr sehr viel aus. Zum Trocknen braucht er eigentlich genauso lange, wie die meisten anderen. Allerdings riecht er nicht sehr stark nach Nagellack, denn sobald er trocken ist, nimmt auch er den Duft des Parfüms an und dieser Duft hält schon einen Tag lang an. Die Haltbarkeit scheint auch ganz ok zu sein. Ich habe ihn ohne Überlack benutzt und viel Abblättern tut da nicht.


Die Lippenstifte kosten so um die 25€ und der Nagellack um die 18€

Da ich im ersten Pack nicht nur ein Teil kaufen wollte, gab es einfach noch ein Trosani „Flashy Neon`s“ in gelb dazu. Diese Packung war auf ca. 5€ runtergesetzt. Eigentlich wollte ich eine weniger knallige Farbe, aber da hier der schwarze Nagellack, der Matt wird dabei ist, habe ich einfach zugegriffen, bevor es nicht mehr erhältlich ist. Zum Ausprobieren bin ich noch nicht gekommen, aber das wird auf jeden Fall noch getestet.



So das waren dann auch alle Produkte. Nicht viel aber die Summe ist reichlich J. Eigentlich kaufe ich keine teuren Lippenstifte geschweige denn solche teuren Lacke, aber manchmal muss Frau sich auch etwas gönnen und das habe ich getan. Von den Lacken möchte ich mir aber auch noch mindestens einen zulegen. Vielleicht kommt dann auch nochmal so ein Lippi dazu.


Ich werde mich jetzt aber wieder ans Lernen setzen, wünsche euch aber ein schönen Freitagabend und ein schönes Wochenenden. Vielleicht schaffe ich es am Montag oder Donnerstag noch ein DIY online zustellen anlässlich des Muttertages.


                                             Eure Jenny:*