MyLittle Box- Mai

 Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es mal wieder einen Aboboxenpost. Diesmal gibt es aber nicht nur Beauty, sondern auch andere Sachen. Auf Instagram wurde ich auf die „My little Box“ aufmerksam und habe mir gleich mal die Seite angeschaut.


Die Box kommt oder ist inspiriert von Frankreich und gibt es bei uns noch gar nicht so lange. Eine Box kostet 17,50€, ich habe nur 14,50€ gezahlt, da es zu dem Zeitpunkt ein Rabattcode gab. Auch dieses Abo ist jeder zeitkündbar.

In der Box enthält meist:
·        Das Magazin „My Little World“
·         Ein Beautyprodukt der eigenen Marke „My little Beauty“
·         Ein Lifesyle Accessoire
·        Inspiration und etwas zum Dekorieren
·        Kosmetikprodukte der Partnermarken
·        Und ein modisches Accessoire

Jede Box hat ein Motte. Das Motte der Mai Box ist „Weekend“. Darauf wird dann die Box gepackt.

Das erstes, was einem entgegen kommt, ist ein sehr angenehmer Duft, welcher wohl von einem Beautyprodukt stammen könnte.

In dieser Box kommt als Erstes eine Karte mit dem Schriftzug „Collect Moments not things“. Diese Karte könnte man gut in einen Bilderrahmen stecken und an die Wand hängen. Das Bild passt aber auch perfekt zu dem Thema Wochenende.


Darunter befindet sich dann das Magazin, indem man zu den Themen Beauty, Fashion, Reisen und Food kleine Berichte findet. Das Magazin umfasst 32 Seiten, also ist es recht schnell durchgelesen.


Unter dem Magazin kommen dann die anderen Kleinigkeiten hervor.


Zum einen eine wunderschöne kleine Dose mit einem richtig schönen Ring (15€). Ich bin zwar nicht so der Goldmensch und trage ganz selten Ringe, weil sie mir meist zu groß sind. Auch dieser Ring ist mir am Ringfinger zu groß. Aber dann trage ich ihn halt mal bei Gelegenheit am Daumen oder einem anderen Finger, denn er ist so dünn und leicht, dass er auch gut an den anderen Fingern getragen werden kann.


In der großen Schachtel mit der Aufschrift „Rome is on my mind“ befindet sich ein Turban (14€), welcher das Must-have der italienischen Fashionistas ist und die Haare im Frühling bändigt. Im Magazin und auch auf der Packung selbst findet man verschiedene Tragevarianten, was ich sehr cool finde. Ich bin zwar nicht so der Turban träger und meine Farben sind es jetzt auch nicht wirklich, aber trotzdem werde ich das Turban behalten, denn wer weiß, vielleicht komme ich ja doch noch auf den Geschmack und trage irgendwann Turban.


Zum Schluss gibt es noch ein Säckchen, von dem der angenehme Duft ausgeht. In diesem Säckchen befinden sich drei Beautyprodukte. Eins von der Eigenmarke und zwei von den Partnern. Das Säckchen finde ich sehr schön und auch sehr praktisch.


My little Beauty „ Bain de Soleil“ (11€):


Ist eine schimmernde Feuchtigkeitscreme für die Beine, die richtig schön nach Sommer duftet und die Beine nach und nach bräunen soll und somit die Beine auf den Sommer vorbereitet.

Lancaster „Sun Control 50 UVA“ (Preis?):


Sonnenschutzcreme, welche der Haut Feuchtigkeit schenkt. Sie soll Trockenheit, Rötungen, unregelmäßige Bräune und Pigmentflecken keine Chance geben.
Die Packung ist zwar nur eine Probepackung, aber dennoch freue ich mich darüber, denn ich wollte schon immer mal eine Sonnencreme von Lancaster ausprobiere.

Corrèges „la fille de l`air- EdP. (8,5ml; 11,73€):


Das Leben ist voller freudiger Überraschungen, wie das Parfüm. Sprudelnde Nuance von Bergamotte und verführerischer Orangenblüte assoziieren an den cleanen Chic eines klassischen Courrèges Shift-Kleids.
Der Duft ist sehr fruchtig, irgendwoher kenne ich ihn aber. Hatte ein Duschgel oder ein Parfüm mit dem selben Duft schon mal in der Hand. Der Duft ist sehr angenehm und passend für den Frühling/Sommer. Die Größe finde ich auch sehr praktisch für die Tasche.

Fazit:

Ich finde diese Box sehr gelungen. Ich mag die Abwechslung. So ist für jeden was dabei und man häuft nicht Kosmetik an. Mit einem Wert von über 50€ hat man die 17 bzw. 14€ schnell drin und auch die Eigenmarke finde ich sehr schön. Die Box generell gefällt mich vom Bild und der Aufmachung auch sehr gut, sie eignet sich sehr gut als Aufbewahrungsbox und man kann sie durch das Bild auch gut irgendwo als Dekobox abstellen.

Was sagt ihr zu dieser Box? Eine andere aber auch schöne variante zur Kosmetikbox und auch eine schöne Geschenkidee für Leute, die nicht auf Kosmetik abfahren. Mir gefällt die Box und ich werde auf jeden Fall das Abo mal weiter laufen lassen, zumindest werde ich die zweite Box mal abwarten.


Ich wünsche euch noch einen schönen Restfeiertag und einen guten Start in die Arbeitswoche.


Eure Jenny:*