Dezember/ Januar Haul

Hallo Ihr Lieben,

im Dezember und Januar habe ich mal wieder so einige Teile geshoppt, welche nicht nur mit Kosmetik zu tun haben. Da ich jetzt Amazone Prime habe, wollte ich nach und nach meine Wunschliste dort abarbeiten und habe im Dezember damit begonnen. Die Produkte, die ich hier vorstelle, wurden aber nicht alle bei Amazone bestellt.

Amazone:

Filme:


1)„the truth about love“ (6,29€): stand schon seit Längerem auf meiner Wunschliste, weil ich einfach ein riesen Fan von Jennifer Love Hewitt bin. Sie ist eine super Schauspielerin, daher möchte ich mir nach und nach ihre Filme zulegen.
2)„If Only“ (7,49€): Auch diesen Film habe ich mir bestellt, weil er auf meiner Wunschliste stand. Aus dem selben Grund wie oben, musste er mit. Diesen Film habe ich auch schon angeschaut und muss sagen, dass er jetzt keine Meisterleistung ist, aber ich mag ihn trotzdem, denn er regt zum Nachdenken an und ist am Ende sogar etwas traurig.
3)„Greta“ (7,49€): Das ist der letzte Film aus der Wunschliste und auch aus dem Grund bestellt worden, weil ich Hilary Duff auch sehr gerne als Schauspielerin sehe. Dieser Film geht zwar mehr in Jugendfilm, aber ich schau diese auch ab und zu ganz gerne an.

Samsung USB Kabel (4,63€): Da ich ab und an mein Handy während der Fahrt zur Arbeit/Schule auflade und dann immer das Ladekabel im Auto liegen lasse, habe ich mir günstig einfach ein Zweites zugelegt, welches ich dann einfach im Auto liegen lassen kann.

Fujifilm Instax mini Film (16,75€): Da ich mir zu Weihnachten eine Instax mini 8 gewünscht habe und diese auch bekommen habe, habe ich mit meiner Mutter ausgemacht, dass ich den Film zahle, musste dieser natürlich auch bestellt werde. Ich habe mir dabei aber das Pack bestellt mit Film und Kamera.

Fujifilm Instax mini Tasche (11,49€): Natürlich habe ich mir dann auch ein paar Tage später noch die passende Tasche besorgt, damit meine Kamera gut geschützt ist und ich sie auch einfach so mal mitnehmen kann.

Fujifilm Instax Mini 8 Selfie Linse (6,50€): Als ich diese „Selfie“-Linse gesehen habe, musste ich sie einfach mitbestellen, denn die Idee ist einfach super mit dem kleinen Spiegel vorne dran. Sonst kann man mit der Polaroid nur schlecht Fotos von sich schießen. Ausprobiert habe ich es noch nicht aber mal schauen, demnächst wird das ausgetestet.

Utenliesjen

Mini Stempel (je 1,90€+ Versand): Da ich mehr Ordnung und Übersicht in meinen Kalender bringen möchte und die Sticker von odernichtoderdoch nicht alle Bereiche abdecken, die ich brauche, habe ich mir in diesem Monat bei Utenliesjen einfach ein paar Ministempel bestellt.
Hier habe ich mir geholt:

·        Balettschuhe für das Tanzen.
·        Schere und Kamm für Friseurbesuche


·        Gabel und Messer für Essen gehen
·        Eine Filmklappe für Kinobesuche oder Filmeabende






·        Einen Laptop für die Bolgarbeit
·        Cocktailglas für was mit freunden trinken gehen

Diese Stempel sind doch etwas größer als gedacht und stinken etwas nach Fisch. Ich hoffe aber, dass sich der Gestank im Laufe der Zeit legt. Zwei davon habe ich schon benutzt und muss sagen, dass ich sie für die Organisation trotzdem super praktisch finde.

Crazy Factory


Bei Crazy Factory habe ich mir wieder einen kleinen Schwung Ohrringe gekauft und auch drei Helixe fürs Ohr (Die anderen beiden Helixe habe ich verlegt). Wie man sieht sind es schlicht gehalten Ohrringe, die man einfach so gut tragen kann. Am liebsten habe ich die runden Ohrstecker, diese trage ich oft auf der Arbeit. Die kleineren Stecker sind dabei für mein zweites Ohrloch gedacht. Preis liegt zwischen 0,80-5,00€

  
Kosmetik

Neben dem ganzen Kleinkram kam aber auch ein wenig Kosmetik dazu bzw. eigentlich nur Pflegeprodukte.

Frei Öl „PflegeÖl- Verwöhnt & regeneriert“ Jubiläums Edition in Rosegold (ca. 12€):


Dieses Öl ist überwiegend für Schwangere Frauen gedacht. Ich habe eine Packung davon zu Hause, welche ich für mein Gesicht benutze, wenn es mal wieder sehr trocken ist. Dieses Öl wollte ich eigentlich nur wegen der Farbe. Da ich ja ein totaler Verpackungsmensch bin, kann ich zu so etwas nicht „Nein“ sagen. Dennoch ist dieses Öl auch gut für Dehnungsstreifen und Narben, weshalb es auf jeden Fall Verwendung finden wird.

Le Petit Olivier „ Aux huiles d’Olive, Karité, Argan- Shampoo, Conditioner und Spray„ (Je ca. 3-4€) :

Diese Pflegeserie für die Haare habe ich in Frankreich geholt. Da mein Spray von der Marke leer geworden ist und ich damit sehr zufrieden war, musste ich mir gleich zwei Packungen nachkaufen. Weil ich mal den Effekt mit Shampoo, Conditioner und Spray ausprobieren wollte, gab es dann einfach die ganze Serie. Da man viele Sachen in Frankreich nicht überall bekommt, war ich echt froh, diese Serie in Mulhouse im Carefour gefunden zu haben.

Das waren dann alle Produkte, die ich bis jetzt so in der verschiedenen Läden gekauft habe. Ende des Jahres waren wir auch mal wieder im Rossmann, da haben wir natürlich zugeschlagen. Was da alles mit durfte, zeige ich euch in einem separaten Post, der am Donnerstag online kommt.
In den letzten zwei Monaten habe ich bis jetzt doch richtig zugeschlagen, wo ich mein Kaufverhalten eigentlich etwas ändern wollte. Ich will nicht mehr einfach so aus Langeweile bestellen, sondern wirklich nach Bedarf, was sich in diesem Post auf 2-3 Produkte bezieht, der Rest ist einfach nur Zusatz und gönnt man sich halt mal.

Habt ihr auch schon wieder so viel eingekauft? Weihnachten ist kaum um und schon sitze ich vor dem Pc und shoppe drauf los. Kauft ihr auch manchmal einfach nur aus Langeweile ein?


Über einen Kommentar würde ich mich natürlich freuen. Bis dahin wünsche ich euch aber einen schönen Montagabend.

Eure Jenny :*