Meine Schminkaufbewahrung

 Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, wie ich meine ganze Kosmetik aufbewahre.  
Da ich sehr gerne Videos schaue, wie andere ihre Schminke aufbewahren, dachte ich mir, zeige ich euch heute einfach mal meine Art der Aufbewahrung.
Da mein Zimmer nicht gerade groß ist und durch eine Schräge der Platz noch mal beschränkt wird, ist es bei mir nicht so ganz einfach mit einer Schminkecke. Ich hätte auch gerne einen Schminktisch, aber das ist platztechnisch einfach nicht möglich. Jetzt ist meine Schminkecke neben meinem Schrank und das schon seit Jahren denn dort habe ich Platz für einen kleinen Spiegel und auch zwei Ablagebretter, die ich gut nutzen kann. Es ist nicht die idealste Lösung aber ich komme damit gut zurecht und kann so auch meinen Platz gut nutzen.

Auf dem unteren Brett habe ich überwiegend meine Produkte, die ich täglich benutze wie z. B. Creme, Gesichtswasser, Parfüm etc.


Für die Parfüms habe ich mir Kerzenuntersetzter von IKEA geholt, einfach damit es etwas schöner und übersichtlicher für mich ist. So habe ich auch nicht mehr so viele Dinge da stehen.


Dann habe ich noch einen kleinen Koffer, der mit Krimskrams gefüllt ist, für den ich einfach keinen Platz mehr gefunden habe und was ich ganz selten benutze.


Meine Lippenstifte nutze ich nicht täglich, dennoch haben sie einen sichtbaren Platz bekommen und sind in kleinen Quadratischen Organzier untergebracht, welche ich damals im Toombaumarkt geholt habe, weil mir die Lippenstifte ständig wie Dominos umgefallen sind. So fallen sie jetzt nicht mehr um.


Die Lipglosse bewahre ich in einem Blumentopf auf, genauso wie meine Kajale, Eyeliner und Pinsel. Diese finde ich total praktisch, weil man so einfach die Sachen rausziehen kann, die man braucht.



Ganz vorne steht ein Organizer (Dm), welche unterschiedlich hohe und unterschiedlich große Unterteilungen hat. Hier bewahre ich einen Teil meiner Mascararen sowie Lippenstift, Lipgloss auf.


Alles, was auf dem untersten Brett keinen Platz gefunden hat, wird in meinen Plastikschubladen aufbewahrt, welche ich in einem Laden in Frankreich gekauft habe.


 Nach solch einer Aufbewahrung habe ich ewig gesucht und bin froh, so etwas 
 gefunden zu haben.  


Da habe ich alles nach Kategorie geordnet in den großen Schubladen befinden sich einen Teil meiner Paletten, die ich dann doch regelmäßiger benutze. Dann habe ich eine Schublade mit meinen Mascaren sowie Blush, Foundation und zum Schluss nochmals zwei Schublade mit Kleinkram.


In den kleinen Schubladen findet man Lipliner, Lipglosse und meine Haargummis, sowie Kleinkram. Das sind alles Sachen, die ich nicht so oft benutze, aber gerne in Griffnähe hätte.














Die Schubladen finde ich sehr praktisch, weil man von draußen sieht, was wo drinnen ist. und man kann sie beliebig erweitern, weil alles nur gesteckt ist. 


Da das aber nicht alles ist, was ich besitze, habe ich in meinem Schrank noch eine Box in der ich alles aufbewbahre, was in meinen Schubladen keinen Platz gefunden hat. Da habe ich versucht alles ein bisschen in Boxen zu ordnen, was aber gar nicht so einfach ist. In dieser Box habe ich auch meine Backups.


Mein Zimmer ist wirklich sehr klein und ich hätte gerne eine andere Lösung für meine Schminke. Gerade was die große Box angeht, aber da ich damit schon  Jahre lebe und ich auch nicht mehr all zu lange zu Hause wohnen werde, wird das bis dahin noch so bleiben. Vielleicht ändert sich nur etwas bei der Aufbewahrung in den Regalen, denn ich habe einen drehbaren Organizer gesehen, denn ich sehr interessant finde.


Wie bewahrt ihr eure Schminke auf? Bei so einer großen Menge ist es doch ganz schön schwer alles im Überblick zu haben. Ich kann mir auch nicht mehr so viel dazu kaufen, was vielleicht auch gut ist, den so schaue ich, dass ich wirklich nur das kaufe, was ich wirklich gebrauchen kann.


Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen bis dahin wünsche ich euch aber einen schönen Donnerstagabend und einen guten Start ins Wochenende.


Eure Jenny :*