My little Box- Mai

 Hallo Ihr Lieben,

als Erstes möchte ich mich dafür Entschuldigen, das Montag kein Blogpost online kam. Das Wochenende und die Woche davor war ein bisschen vollgestopft, so dass ich nicht dazu kam am Sonntag diesen Blogpost vor zu schreiben.
am Donnerstag kam meine „My little Box“ an. Sie trägt das Motto „Friday Night“.
Die Schachtel ist sehr schlicht gehalten und zeigt Damenbeine.

Hebt man den Deckel an, so kommt einem zuerst die Karte entgegen, die das Gegenstück zum Deckel der Box zeigt, nämlich die feiernden Mädels. Jede ist einer Typ-Art zugeordnet, welche auf der Rückseite erklärt wird. Ich passe zu keiner der Beschreibungen.



Die Karte finde ich dennoch ganz cool und ich kann mir auch gut vorstellen diese Karte einzurahmen und in meiner späteren Wohnung, z.B. über dem Schminktisch, aufzuhängen.


Das Nächste, was zum Vorscheinkommt ist ein Briefumschlag, mit dem Refrain von „Stayin‘ Alive“ von Bee Gees.


In dem Briefumschlag befindet sich eine Faltkarte auf der befinden sich Cocktailrezepte, sowie andere nützliche Informationen zum Thema feiern. So wie es aussieht, ist diese Karte statt dem Magazin in der Box, aber diese Abwechslung finde ich ganz ok, auch wenn ich das Heftchen ein bisschen vermisse.


Dann kommt nochmals ein kleiner Umschlag zum Vorschein. In diesem verbirgt sich eine kleine goldene geometrische Haarklammer von der Eigenmarke (Preis unbekannt)


Gold ist zwar nicht so meine Farbe, aber diese Haarklammer finde ich ganz cool. Sie wird auf jeden Fall behalten.

My little Box Peekaboo „BH-Fliege“ (Preis unbekannt):


Diese super coole Fliege pimpt jedes rückenfreies Outfit auf. So kann man trotz rückenfrei einen BH tragen.

Ich finde diese Idee genial. Auf so eine Idee bin ich noch nie gekommen aber ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren, denn auch ich besitze das ein oder andere rückenfreie Oberteil.

My Little Box „Untersetzer aus Kork“ (Preis unbekannt):


Diese Korkuntersetzer dürfen natürlich auf keiner Feier fehlen. Das Muster knüpft an die Geometrie an und finde ich ganz ok. Untersetzter benutzen wir zwar nicht, aber einen kleinen Satz zu Hause zu haben, schadet nicht. Zudem kann man diese Untersetzter auch super für Insektenschutz verwenden.

Zum Schluss kommt dann wieder der altbekannte Beutel mit Beautyinhalt.


My little Beauty „All Black- Kjalstift“ (Preis unbekannt):


Dieser supersofte Kajal gleitet über die Lider wie einst MJ bei seinem Moonwalk. Der Kajal ist wasserfest.

Der Stift hat hinten noch einen Applikator, mit dem man den wirklich soften Kajal verwischen kann. Im Moment benutze ich zwar nur noch ganz selten Kajal, aber da dieser wasserfest ist, wird er seinen Einsatz finden.

La Roche-Posay „Lipikar- Rückfettende Körperlotion“ (75ml; 5,44€):


Sie versorgt die Haut 48h mit Feuchtigkeit, mindert Spannungsgefühle, beruhigt Irritationen und ist so sanft formuliert, dass man damit sogar Babyhaut eincremen kann.

Bis jetzt besitze ich noch keine La Roche Posay Produkte, habe aber schon viel davon gehört. Auf diese Creme bin ich gespannt. Sie hat die perfekte Größe, um in den Sommerurlaub mitzureisen, mal schauen, ob sie es auch in den Koffer schafft.

L’Oreal „Masken mit Tonerde“ (3x 7ml; 1,39€):


Die mikrofeine Struktur der Tonerde zieht Unreinheiten wie ein Magnet aus der Haut, verfeinert sie und wirkt auf der Haut wie Detox pur.

Diese Masken habe ich schon des Öfteren in der Werbung gesehen, trotzdem hatte ich nicht das Bedürfnis solch eine Maske zu kaufen. Wahrscheinlich, weil ich noch so einige Masken zu Hause habe. Dennoch werde ich diese Masken ausprobieren und wer weiß, vielleicht lege ich mir dann eine Großpackung zu.

Nail Matic „Nagellack-Hedi 502“ (Preis unbekannt):


Zum Schluss gibt es noch diesen Nagellack in einem neonartigen Rotton. Wenn ich mich nicht ganz täusche, habe ich eine ähnliche Farbe schon da von Essie. Für den Sommer finde ich diese Farbe aber passend, auch wenn ich solche Farben eher selten am Finger trage.

Das war dann auch schon der Inhalt der Box. Ich finde diese Box ist für das Motto wirklich gut gelungen. Es ist so gut wie alles dabei, was man für eine Party braucht und man kann das Meiste auch so ganz gut benutzen.

Eigentlich wollte ich diese Box wieder abbestellen, da ich mittlerweile wieder einige Boxen gesammelt habe und ich diese ganzen Produkte aber auch nicht so schnell aufbrauchen kann. Jetzt habe ich mich aber dazu entschieden, wenigstens die Sommermonate noch abzuwarten, zumindest die Juni Box möchte ich noch bekommen und danach schaue ich weiter.

Was sagt ihr zum Inhalt der Box?

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Donnerstagabend.

Eure Jenny :*