Aufgebraucht- Mai

 Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine aufgebrauchten Produkte zeigen. Da es noch Anfang des Monats ist, passt das noch gut rein. Ich habe mal wieder erstaunlich viel aufgebraucht. Allerdings weiß ich gerade nicht, ob es von zwei Monaten ist.

Körper

Yves Rocher „ Erdbeere Duschbad“
Diese Duschbäder habe ich hier schon zu genüge gezeigt. Sie sind und werden auch nie zu meinen Favoriten gehören, allerdings kauft meine Mutter immer wieder solche Duschbäder und ich benutze sich einfach mit. Der Duft hält zum Glück nicht all zu lange an. Denn mir ist er teilweise zu süß. Erdbeere geht dabei eigentlich noch
Ein Nachkauf wird aber vorerst nicht stattfinden.

The Body Shop „ Smoky poppy- Duschgel“
Dieses Duschgel Fan dich sehr interessant vom Duft her. Er ist Unisex, da er süßlich ist aber dennoch eine dunkle Note beinhaltet. Das der Inhalt grünlich/schwarz ist fand ich sehr cool. Wie bei allen anderen The Body Shop Produkten, hält dieser Duft natürlich länger auf der Haut.
Ein Nachkauf wird von meiner Seite aber nicht stattfinden, da der Duft nicht ganz so meins war.

Yves Rocher „Jardin du Monde- Duschgel“
Auch diese Duschgels haben wir zu genüge noch zu Hause und habe ich auch schon zu genüge hier gezeigt. Allerdings finde ich diese Duschgele gar nicht so schlecht. Der Duft hält zwar auch nicht all zu lange, allerdings reichen diese nicht all zu künstlich und die Vielfalt ist etwas größer.
Ein Nachkauf wird vorerst aber nicht stattfinden.

Creme 21 „Jasmine & Vanilla- Duschgel“
Dieses Duschgel habe ich irgendwann für den Urlaub geholt. Ich fand den Duft sehr toll. Er war sehr kräftig und hat somit auch ein paar Stunden auf der Haut gehalten. Auch das Hautgefühl war angenehm.
Ein Nachkauf wird im Moment nicht stattfinden, ist aber auch nicht vollends ausgeschlossen. Dann aber auch in Großpackung.


Yves Rocher „Mauves Cristallisées- parfümierte Bodylotion“
Diese Bodylotion stand schon seit ein paar Monaten/Jahre bei uns im Schrank, ehe ich mich dazu entschied, sie endlich mal zu benutzen. Sie enthält Rosen und Mandeln, wobei der Mandelduft der stärkste ist. Für mich hat die Lotion ein wenig nach Weihnachten geduftet und passte deshalb gut in den Winter. Leider konnte ich bei der Lotion keinerlei Pflegewirkung wahrnehmen, dafür hat der Duft umso länger gehalten.
Daher ist die Lotion nur was für den Duft aber nichts für die Pflege gewesen.
Da es eine LE war, gibt es diese nicht mehr zum Kaufen, allerdings wüsste ich auch nicht, ob ich sie mir trotz des tollen Duftes nochmals holen würde.

I am „Hand- und Nagelbalsam- mit Keratin und Microperlen“
Diese Handcreme habe ich mir vor ca. einem Jahr in der Schweiz besorgt. Ich fand den Aspekt mit den Mikroperlen sehr interessant und das es Hand und Nagelpflege zu gleich ist. Allerdings muss ich sagen, dass mich diese Handcreme nicht ganz überzeugt hat. Der Duft war ok, aber das Gefühl nachdem die Creme, in die haut eingezogen ist, war nicht gerade ein Gefühl nach pflege, sondern ich hatte eher das Gefühl, dass die Haut trockener ist. Ich konnte in der Zeit auch keine Besserung meiner Nägel feststellen und ich habe diese Creme sehr oft benutzt. Die Mikoperlen fanden viele meiner Mit Azubis lustig, da sie so etwas noch nie in einer Creme gesehen haben.
Ein Nachkauf wird es daher nicht geben.

The Body Shop „Hanf Fusscreme- Probe“
Diese Probepackung ist zwar nicht sehr groß, aber für ein Ergebnis hat sie allemal gereicht.
Für mich ist diese Fusscreme nichts gewesen. Zum einen war der Duft überhaupt nicht meins und zum anderen hatte ich nicht das Gefühl, dass diese Creme meine Füße geschmeidiger macht.
Ein Nachkauf wird es daher nicht geben.

Isana „Winterseife“
Da wir keinen Rossmann in unmittelbarer nähe haben, kann ich hier nur ganz selten Produkte vom Rossmann zeigen.
Diese Seife haben wir um die Winterzeit dort gekauft und dann natürlich auch angefangen sie zu benutzen. Ich fand den Duft sehr angenehm vanillig. Für mich war es die perfekte Handseife für den Winter.
Ein Nachkauf kann aber wohl nicht stattfinden, da es eine LE ist.

Sterillium „Händedesinfektionsmittel“
Ja auch so ein Mittel kann ich hier zeigen. Da ich in meiner Tanztasche immer ein kleines Spray mit Desinfektionsmittel habe, kommt dies regelmäßig zum Einsatz. Natürlich kann man bei Desinfektionsmittel nicht all zu viel sagen, weil sie ja alle das gleiche bewirken. Für mich sind Desinfektionsmittel mittlerweile schon ein muss Bestandteil in meiner Tasche, einfach, um sich ein wenig sauberer zu fühlen.
Desinfektionsmittel wird eh immer nachgekauft.


Nivea „Anti-Transpirant: Stress Protect“
Dieses Deo war früher eines meiner Favoriten. Da ich aber vor ca. einem Jahr auf roll-ons umgestiegen bin, kommen Deosprays nicht mehr all zu oft zum Einsatz. Dennoch besitze ich noch Deosprays und kaufe auch immer mal wieder nach, da ich sie gerne mal zwischendurch benutze, um mich einfach frischer zu fühlen. Dieses Deospray duftet sehr angenehem und war aufgrund der Schutzfunktion früher mein Favorit, mittlerweile habe ich zwar das Gefühl, dass diese Deos nicht mehr all zu sehr schützen, weshalb sie den roll-ons weichen mussten. Für zwischendurch ist dieses Deo aber alle mal gut geeignet und wurde auch gerne benutzt.
Da ich aber noch so einige Deos zu Hause habe, wird vorerst keins dergleichen mehr nachgekauft.

Lacoste „Eau de Lacoste“
Dieses Parfüm habe ich hier schon Mal gezeigt und ich werde es auch immer und immer wieder zeigen, weil es einfach eines meiner Sommerparfüms ist, welches ich liebe. Es duftet einfach herrlich frisch und leicht.
Es wird immer und immer wieder nachgekauft.

Bruni banani „magic Woman“
Bevor ich mich auf die etwas teureren Parfüms umorientiert habe, hatte ich sämtliche Parfüms von Bruno banani. Damals fand ich die Düfte noch gut. Mittlerweile sind sie mir schon fast zu süß. Dieses Parfüm gehört zu denen deren Duft mir schon fast zu stark und zu süßlich ist. Es gehört schon lange nicht mehr zu meinen Lieblingen. Dennoch will ich es nicht schlecht reden, denn früher habe ich es gemocht.
Ein Nachkauf wird es nicht geben.


Schaebens „Anti-Pickel-Maske- Antibakteriell“
Diese Maske ist ein Nachkaufprodukt und wird auch immer wieder nachgekauft, weil sie für gut empfunden wird.

Badezeug

Kneipp „Immer cool bleiben- Badekristalle“
Dieses Badesalz hatte ich in irgendeiner Box und wurde an einem etwas wärmeren Tag angewendet. Ich fand dieses Bad sehr gut, weil es wirklich erfrischend wirkt. Die Minze kühlt den Körper wirklich richtig ab und man fühlt sich nach dem Bad richtig erfrischt und wach.
Dieses Bad ist also auch wirklich für heiße Tage geeignet.
Ein Nachkauf wird auf jeden Fall stattfinden.

Sonstiges


Yankee Candle „Midsummer`s night- Car Yar“
Dieses Duftgläschen von Yankee Candle war in einem dreier pack enthalten. Mir hat der Duft leider nicht sehr zugesagt. Auch dieses Duftgläschen hat für mich ein wenig nach Mann geduftet und hat daher nicht wirklich in mein Auto gepasst.
Diesen Duft werde ich mir deshalb auch nicht nachkaufen.

Ebelin „Wattepads“
Für mich ist es richtig schwer, gute Wattepads zu finden. Viele sind am Rand nicht zugenäht und zerreißen bei einem Mal über das Gesicht streichen. Diese Wattepads waren zugenäht und haben sich auch nicht zerrissen. Für mich waren sie also super geeignet.
Nachkauf? Ja

Das kommt weg:


·        Nonname „Lippenstifte- rosa“: Diese Lippenstifte gab es früher oft bei Kinderschminksets. Mittlerweile sind sie schon sehr alt und wurden kaum benutzt. Rosa ist auch nicht wirklich meine Farbe, weshalb ich sie nun auch wegschmeißen werde.
·        MNY Maybelline New York: Diesen Kajalstift fand ich von Anfang an nicht sehr gut. Dennoch habe ich ihn sehr lange behalten. Doch jetzt habe ich mir gedacht, dass es zeit wird, ihn wegzuschmeißen.


Das war es dann auch endlich. Eine große Menge ist da zusammen gekommen und die Schränke werden Stück für Stück leerer. Dennoch hat mich bei der letzten Sortieraktion die Menge fast umgehauen. Falls ich die Zeit finde, werde ich mal eine Inventurliste anfertigen, denn so bekommt man vielleicht auch einen kleinen Überblick was man so über die Jahre verbraucht und dazukauft.
Was verbraucht ihr in den Monaten so? Auch so viel?


Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstagabend.


Eure Jenny :*