My Little Box- Juni

 Hallo Ihr Lieben,

meine zweite „My little Box“ ist angekommen. Diesmal steht sie unter dem Motto „Sommer in der Provence“.


Macht man diese Box auf, so kommt einem wieder eine Karte entgegen mit einem mit Aquarell gezeichneten Bild. Auf diesem sommerlichen Bild, welches sehr stark an Frankreich erinnern lässt, stehen die Worte:
„In der Provence, geht die Sonne zweimal am Tag auf: einmal am Morgen und einmal nach der Siesta.“ – Yvan Audourard
Diese Karte kann man schön als Deko in einen Rahmen packen und diesen irgendwo schön drapieren.


Dann kommt natürlich das Magazin zum Vorschein, welches sich wie üblich mit den Themen Beauty, Reisen und Fashion auseinandersetzt. Natürlich alles auf das Thema abgestimmt.


Unter dem Heftchen verbirgen sich dann auch schon die ganzen Produkte.


Zum einen gab es diesmal eine Packung von Kusmi Tea „Iced Tea- Aqua Fizz“ (Preis: 10 Beutel 14€)


Dieser enthält Hibiskus, Beeren und rote Früchte und soll mit Eis getrunken werden. Diese Teelinie ist neu und ich bin gespannt, wie er schmecken wird. Von Teekanne gibt es ja schon ähnliche Tees. An den Kusmi-Tees bleibe ich immer stehen, weil ich die Verpackung immer so schön finde. Leider sind die Preise nicht gerade Mittelklasse.

Dann kommt auch noch eine Bikintasche zum Vorschein, welche mit lauter Kosmetik gefüllt ist. Die Tasche ist von der Eigenmarke (8€) und finde ich persönlich ganz praktisch. Ich hatte bis jetzt noch keine solche Tasche, aber um den Bikini in der Tasche direkt zu finden und um nicht alles gleich nass zu machen, finde ich diese Tasche echt praktisch.


In der Tasche selbst sind sehr viele Probepackungen von L‘Occitane und ein Produkt von der Eigenmarke.


My Little Beauty „Beach Hair“ (Preis unbekannt)


Dieses Spray soll die Haare so wellig machen, wie bei Surfer-Girls. Dazu gibt man einfach ein paar Spritzer in die Haare. Zudem schützt dieses Spray auch noch vor UV-Strahlen.
Ich habe schon ein ähnliches Spray zu Hause, allerdings duftet dieses Spray richtig toll. Da ich aber von Natur aus welliges Haar habe, wird dieses Spray nicht all zu oft Anwendung finden. Vielleicht kommt es aber dennoch mit in den Urlaub.

L’Occitane


·        Shampoo „ Aromachologie repair Shampoo- für trockenes und strapaziertes Haar“ (50ml; 3€): Dieses Shampoo enthält fünf ätherische Öle, die die Haare reparieren und glätten werden.
Ich finde die Packung sehr praktisch, es ist eine passende Größe für Reisen. Das Shampoo duftet sehr nach Kräutern, allerdings angenehm nach Kräutern.
·        Duschgel „Jasmin&Bergamotte“ (75ml; 4,35€): Lass dich einfach vom Schaum dieses nach Sonne duftenden Duschgels entführen- direkt vom Schreibtisch, in eine imaginäre Hängematte mit süßem Jasmin und Bergamotte-Düften aus Grasse.
Dieses Duschgel duftet wirklich toll sehr stark nach Jasmin, aber ich mag den Duft und auch hier ist die Größe wieder super zum verreisen. Wer Grasse nicht kennt, der kann mein Reisetagebuch von Frankreich lesen. Grasse wird nämlich als Welthauptstadt des Parfüms bezeichnet.


·        Handcreme „Arlésienne“ (10ml; 2,66€): Diese Handcreme vereint den Duft von Rose, Veilchen und Safran.
Mir persönlich riecht die Creme etwas arg nach Omaparfüm. Sehr altmodisch, allerdings kann ich nicht genau sagen, welcher von den drei Düften da raussticht. Benutzen werde ich sie dennoch, denn diese Größe ist auch sehr schnell aufgebraucht.
·        Gesichtscreme „Pfingstrose hautperfektionierend“ (8ml; 5,84€): Diese Creme soll die Poren schrumpfen lassen und feine Linien wegradieren.
Die Verpackung ist hier ein totaler Hingucker. Was die Creme wirklich kann und wie sie riecht, kann ich hier leider noch nicht beantworten, da ich sie noch nicht öffnen wollte. Zur Benutzung wird sie aber alle mal kommen.

Zum Schluss liegt in der Schachtel noch ein Top von My Little Box, welches den Schriftzug „Girls just wanna have sun“ ziert (19€).


Ich nehme an, dass es ein Onesize Teil ist, auf dem Bild sieht es sehr breit aus, aber getragen ist es zwar nicht gerade figurbetonend, sondern eher locker. Das passt aber super für den Strand, um es einfach kurz über den Bikini zu ziehen.

Fazit: Meine zweite Box von „My little Box“ war genauso gut, wie die Erste. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und natürlich freue ich mich über die vielen Beautyprodukte von L’Occitane am Meisten. Diese feiert übrigens ihren 40. Geburtstag. Auch bei einem Inhalt der Preislich bei mehr als 45€ liegt haben wir den Preis von 18€ schon wieder rausgeholt. Ich bin vollkommen zufrieden mit der Box und werde auch die Julibox noch abwarten.


Was sagt ihr zum Inhalt dieser Box? Würdet ihr sie euch so auch holen?


Über einen Kommentar würde ich mich freuen bis dahin wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend.


Eure Jenny :*