Juni/Juli Haul Teil 1







Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder einen Haul für euch. Ich habe im Juni und Juli ein paar Kleinigkeiten gekauft.
Einiges habe ich gekauft, weil ich von YouTube angefixt wurde und ich sie gerne ausprobieren möchte.

Gesicht/Auge:




Balea „Anti-Falten Augen Pads Q10“ ( 3,55€)
Wertvolle Feuchtigkeit für die zarte Augenpartie. Die Augenpads vitalisieren und glätten sanft die Haut.
-         Omega- Fettsäuren versorgen die Haut mit wichtigen Lipiden und stabilisieren die     Hautbarriere.

Von diesen Augenpads wurde auch schon sehr oft im Internet geschwärmt, weshalb ich sie mir jetzt mal mitnehmen musste. Omega- Fettsäuren sind zudem auch sehr gut für unseren Körper. Da mittlerweile sehr oft von Q10 die Rede ist, werde ich demnächst eine kleine Exkursion hier starten über das Thema Omegafettsäuren, denn diese sind nicht nur in Gesichtspflege wichtig und die wenigsten können mit Omegafettsäuren etwas anfangen.
Ich bin auf jeden Fall auf die Wirkung der Augenpads gespannt. 

Balea „Beauty Effect Augen Gel- Pads“ ( 4,45€)
Hyaluronsäure und spezieller Feuchthaltekomplex für die schnelle Extraportion 
Feuchtigkeit. Die Gel-Pads polstern Fältchen intensiv von innen auf.
-         Hyaluronsäure polstert als natürlicher Feuchthaltefaktor aktiv von innen auf, verleiht der Haut Glätte und verbessert die Spannkraft.
-         Der Sofortkühleffekt mildert Schwellungen, die zugeführte Feuchtigkeit hilft, Trockenheitsfältchen in der Augenpartie zu glätten.

Auf diese Augenpads bin ich natürlich durch YouTube gekommen. Das ist mittlerweile aber eine zweite Packung, weil in der Ersten nicht mehr so viel drin sind und ich die Pads doch ganz gerne mal zwischendurch benutze, denn sie geben mir zumindest das Gefühl von wacheren Augen.




Balea „Vital Lift Effect Konzentrat- reife Haut“ ( 0,95€)
Verwöhnende Spezialpflege mit aktiver Wirkkraft. Das Konzentrat versorgt die mit wertvollen Inhaltstoffen (Quillaja-Extrakt, Arganöl, Vitamin E und einem speziellen Wirkstoff aus der Parakresse). Die gezielte Unterstützung für ein erholtes, frisches Aussehen.

Ich habe zwar noch keine Falten und sehe mit Anfang 20 immer noch aus wie 17. Allerdings schwärmen von solchen Konzentraten auch sehr viele Leute, weshalb ich sie dann doch auch mal ausprobieren möchte, denn auch ich bin nicht ganz von Falten verschont.

Nivea Creme ( 1,45€)
Wo immer die Haut milde und reichhaltige pflege braucht.

Diese Niveacreme ist denk ich ein alltime Favorit. Es gibt bestimmt niemand, der diese Creme nicht einmal besessen oder benutzt hat. Ich habe von dieser Creme als Nachtcreme eine längere Pause eingelegt, weil meine Haut sehr lange rumgezickt hat und ich damals nicht das Gefühl hatte, dass diese Creme wirklich dabei hilft. Allerdings bin ich jetzt wieder auf diese Creme umgestiegen, weshalb auch eine neue Packung her musste. Mir tut diese Creme mittlerweile wieder gut.

Isana young „Antibakterielle Clear- up- Stripes“ ( 2,98€)
Quelle: http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/images/full/262354_1.jpg
Leider habe ich vergessen ein Bild von der Verpackung zu machen, daher habe ich es reinkopiert.

Mit den Clear-up Stripes erhälst du innerhalb von Minuten sichtbar reinere Haut. Durch die antibakterielle Formel mit Salicylsäure wird das Wachstum von pickelverursachenden Bakterien gehemmt.

Da wir keinen Rossmann in der direkten Umgebung haben. Es sind schon so 20-30 Minuten Fahrtzeit, kann ich nicht all zu oft dort Produkte kaufen, wie bei DM. Allerdings finde ich diese Stripes einen ticken besser, als die von Balea und deshalb mussten sie mal wieder nachgeshoppt werden.

Körper:


Garnier mineral „protection 5- 48h non stop“ ( 1,65€)
48h Stunden Schutz. Schützt vor weißen Rückständen. Weniger gelbe Flecken.

Dieses Deo ist mein Favorit. Ich finde es duftet nicht nur sehr gut, sondern schützt auch wirklich den ganzen Tag durch. Natürlich hat jedes Deo seine Grenzen auch dieses Deo schafft es irgendwann nicht mehr ganz zu schützen, aber mit diesem Deo habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Duschdas „body lotion spray & go- Honigmelonen- & Jasminduft” (3,45€)


Hüll dich ein in die belebende Duftkomposition von Honigmelone & Jasmin. Die Lotion zieht extra schnell ein, ohne zu fetten und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.

Ich musste diese Lotion einfach haben. Eine Sprühlotion? Wie cool ist das denn? Sowas sieht man auch nicht alle Tage. Da es nur zwei Duftsorten gab, habe ich mich für diese gelbe Flasche entschieden und es war die richtige Entscheidung, denn es riecht wirklich wunderbar. Der erste Sprühtest war etwas komisch, nicht so, wie ich es erwartet hätte, allerdings kann ich, da auch etwas falsch gemacht habe. einziehen tut es wirklich schnell und Fett spüre ich auch keinen, allerdings fühlt sich die Haut ein wenig klebrig an. Man merkt, dass man eine Lotion drauf hat, denn sie wirkt trotz fettfrei etwas schwer auf der Haut. Ich werde das aber natürlich weiter testen.


Balea „Fuss Balsam- Mit Minzöl und Blutoragen-Extrakt“ (1,95€)
Die leichte Formel mit Blutoragen-Extrakt, Minzöl und einem vitalisierend-frischen Duft zieht schnell ein und verleiht ihrer Haut sofort ein erholtes, gepflegtes Gefühl.
-         Pflegt sanft, ohne stark zu fetten.
-         Mit Aloe Vera, Allantoin und Sesamöl- für samtig-weiche Füße

Ich war eigentlich auf der Suche nach einer schön reichhaltigen Fußcreme, die meine von den Arbeitsschuhen geschädigten Füße wieder schön regeneriert. Leider habe ich in der Abteilung keine wirklich passende Fußcreme gefunden. Da diese Creme weiche Füße verspricht und auch gar nicht so schlecht duftet, durfte sie einfach mit. Sie ist leider nicht sehr reichhaltig, denn sie ist sehr leicht auf den Füßen und zieht relativ schnell ein.

Balea „ Fuss Deo“ (1,45€)
Die Fußpflege verleiht den Füßen ein anhaltendes Wohlgefühl.
-         24h Deo-Wirkung für trockene Füße- mit kühlendem Effekt
-         Schützt vor Geruchbildung und Fußschweiß

Da unsere Arbeitsschuhe nach einiger Zeit etwas anfangen zu riechen, haben wir in der Ausbildungsschule irgendwann angefangen ein Fußdeo in den Schuh zu sprühen. Das hat den Schuhen dann doch immer wieder der Geruch genommen. Dieses Deo sollte man zwar auf seine nackten Füße sprühen und ist für den Sommer bestimmt auch super. Ich werde es aber dennoch auch bei meinen Arbeitsschuhen ausprobieren.


So das war der erste Teil meines Hauls, mal in einer anderen Form. Am Donnerstag wird dann der zweite Teil online kommen. Während ich diesen Post geschrieben habe, sind mir ein paar Ideen gekommen, die ich hier auf dem Blog vielleicht verwirklichen werde. So würde ich sehr gern mehr in die Chemie der Produkte rein gehen und im Zuge dessen ein paar Fragen beantworten.


Natürlich würde ich mich über Ideen und Anregungen freuen. Bis dahin wünsch ich euch aber einen schönen Dienstagabend.



Eure Jenny:*