Meine Urlaubs Beauty Must Haves

Hallo Ihr Lieben,

wie ihr wisst, bin ich momentan noch in Mallorca und genieße hoffentlich meinen Urlaub. Wie es so ist, wenn man in Urlaub fliegt, stellt man sich die Frage was muss mit und was kann zu Hause bleiben.

Zu Hause hat man alles, was man braucht aber im Urlaub kann man ja nicht alles mitnehmen.

Natürlich gibt es für den Sommerurlaub ein paar Dinge, die überhaupt nicht fehlen dürfen und andere Dinge, die eher unwichtig sind.

Das Allerwichtigste, was in einem Sommerurlaub nicht fehlen darf, ist natürlich der Sonnenschutz. Ich habe mir für dieses Jahr den Sonnenschutz von Nivea besorgt (ca. 10€). Dieser ist zwar nicht ganz so billig, aber da ich im letzten Urlaub ein paar Sommerpickel bekommen habe, wollte ich auf eine Creme zurückgreifen, die ich schon mal hatte und von der ich weiß, dass sie gut schützt. Ich habe mich für den Bräunungseffekt entschieden, weil ich einfach ewig brauche, bis ich braun bin und ich weiß, dass diese Creme die Bräune wirklich unterstützt. Für das Gesicht und die Lippen habe ich extra Produkte, einmal von Lavozon und Ombia.
Ich hätte auch sehr gerne die hawaiian tropic ausprobiert, denn das Sonnenöl duftet so himmlisch, aber ich hatte das Nivea schon und zwei Sonnencremes brauche ich dann doch nicht.


Dann kommen diverse After Sun Produkte ins Spiel. Da fülle ich mir meist eine kleine Menge ab, denn die großen Packungen werde ich nicht aufbrauchen.
Hierfür benutze ich die ältere Yves Rocher Protectyl végétal apre soleil „Sonnenbrand SOS-Gel“(nicht im Bild), das Yves Rocher Protectyl végétal apres soleil „Pflegemilch Intensivere Bräune“ und neu zum ausprobieren das Nuxe Sun „ Refreshing After- Sun Lotion“. Für mich sind diese Produkte schon Bestandteil einer Reise geworden. Besonders das SOS Gel finde ich sehr gut denn es kühlt sofort.


Eigentlich waren das auch schon die wichtigsten Produkte, die man für den Sommer unbedingt im Urlaub dabei haben muss. Das, was jetzt kommt, ist alles kein muss.

Neben dem Sonnenschutz für die Haut nehme ich meist noch Sonnenschutz für die Haare mit. Hier benutze ich von Balea das „Sonnenschutz Spray“. Da ich das aber selbst am Strand super selten benutze, bekomme ich die Flasche einfach nicht leer.
Genauso wie das After Sun Öl. Das benutze ich meist nach dem Haare waschen, aber es will einfach nicht leer gehen.


Da ich meinen Pony immer Glätte und ich das Glätteisen auch dieses Jahr dabei habe, musste auch ein Hitzeschutzspray mit. Da mir die ursprüngliche Flasche einfach zu groß ist, habe ich mir ein anderes Schutz gekauft, bis mir der Gedanke kam, dass ich das Spray von Balea Trend it up „beschützendes Spray“ ja auch umfüllen kann, was ich jetzt auch getan habe.


Da die Haare aber auch nach dem Sonnenbad etwas Pflege brauchen und ich nach dem Haare waschen eigentlich immer eine Sprühkur auf die Haare gebe, habe ich mir eine kleinere handlichere Größe besorgt und werde diese auch mitnehmen.

Neben dem Shampoo und dem Duschzeug, welches sehr unspektakulär ist, kommt natürlich auch ein wenig Kosmetik mit. Hierbei beschränke ich mich aber natürlich auf Gesichtspflege und Abschminköl sowie meine liebste Mascara von p2, einer Zusatzmaskara, mein Puder, welches ich vorsichtshalber in zwei Farben mitnehme. Ein Rouge für die Abende, ein Augenbrauengel, Wimpernzange, Blender, Concealer, Kajal, Eyeliner und evtl. einer kleinen Palette für ein bisschen Farbauswahl. Auf Lippenstift verzichte ich da trage ich dann einen leicht getönten Lippenpflegestift. Viel mehr brauche ich auch nicht.

Hand und Fußcreme vergesse ich meistens aber dieses mal werde ich versuchen wenigstens ein paar Probepackungen einzustecken, die ich als Hand und Fußcreme umfunktionieren kann.

Dann packe ich mir noch eine kleine Reiseapotheke ein, die ich individuell mit Desinfektionstücher, ein kleines Mückenschutzspray sowie Mückenstich SOS-Gel, Kopfschmerztabletten und Schmerztabletten sowie Wasserfestem Pflaster fülle.

Mit diesen ganzen Produkten im Koffer hoffe ich, dass ich nichts vergessen habe und meinen Urlaub einwandfrei überstehe.

Was packt ihr so in eure Beautybag rein?


Ich wünsche euch eine angenehme Woche und einen schönen Start in das Wochenende.


Eure Jenny :*