My little Box- Juli

Hallo Ihr Lieben,

Meine My little Box kam am Freitag an und heute möchte ich euch zeigen, was für Produkte in der Box sind.

Das Erste, was mir ins Auge gesprungen ist, ist der Text, der an der Verpackung klebt.
„Nimm diese Box in die Hände. Halte sie an dein Ohr. Hörst du das Rauschen? Hör‘ genau hin. Das ist der Sound des Meeres“


Dieser Text und natürlich auch die Verpackung der Box lassen darauf schließen, dass es sich um eine sommerliche Box dreht, bei der es um das Thema Meer geht.
Die Box steht unter dem Thema „Seashell“, also Muschel. Die Schachtel finde ich dem Thema entsprechend sehr schön. Ich mag die Farbauswahl zwischen Blau und rot. Es passt alles schön zusammen.

Nimmt man den Deckel ab, fällt auf, dass dieses Mal die Verpackung nicht von dem dicken Schrägband zusammengehalten wird, sondern von einem dünnen Bastfaden bzw. Garn. Aber das passt auch wirklich gut.


Die Karte ist sehr schlicht und zeigt einfach das Meer mit dem Satz „Viens, on va voir la mer- los, lass uns das Meer sehen“. Sie passt auch perfekt zu dem Thema und lässt mich gerade an die Urlaube in Frankreich denken. Die Karte finde ich sehr schön, ich kann sie mir auch sehr gut an einer Fotowand mit vielen verschiedenen Bildern vorstellen.


Unter der Karte kommt dann ein Set mit zwei Postkarten zum Vorschein. Dabei steht: „Ohne dein Smartphone, Tablet oder Laptop, was bleibt dann noch? Unsere Antwort darauf: Papier, Stift und das Vergnügen, persönliche Worte statt Emojis zu teilen. Gefühle statt Cat Content und Nachrichten, die eine Weile brauchen- nämlich langsam, per Post. Mit einem echten Stempel in der Ecke.




Die Karten sind sehr schlicht gehalten aber dennoch schön. Im Urlaub würde ich diese zwar nicht verschicken, weil ich dann Karten von der Ortschaft verschicke. Die Karten vom letzten Jahr sind leider bis heute nicht angekommen, was echt ärgerlich ist, denn die Briefmarken waren nicht sehr günstig. Wo unsere mit Mühe gestalteten Postkarten stecken, weiß ich leider auch nicht. Vielleicht finden sie in ein paar Jahren ja den Weg noch zu den Briefkästen.

Als Nächstes kommt eine Kindheitserinnerung zum Vorschein, eine Schleckmuschel in Geschmacksrichtung Orange. Mein Bruder und ich haben diese Dinger geliebt. Allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, dass die Muscheln irgendwelche Geschmäcker hatten. Für mich haben alle gleich nach Zucker geschmeckt. Die Muschel in diese Schachtel zu packen ist eine coole Idee.


Dann befinden sich in der Schachtel noch Windlichter (7€). In Blau/weiß. Richtig schöne Farben und auch wieder sehr passend für dieses Thema, denn egal ob man sie im Garten aufstellt oder mit zum Strand nimmt. Die Atmosphäre wird überall gleich romantisch sein. Am Stand vielleicht einen ticken romantischer. Leider werden diese Papierwindlichter nicht all zu lange halten. Die Windlichter sind doch kleiner als gedacht, aber das tolle ist, es sind noch zwei Kerzen dabei.


Der Beautybeutel, die in der Schachtel enthalten ist, ist auch dem Thema entsprechend verziert. Mit vielen Muscheln und schön blau. Dieser Beutel finde ich sehr schön.


Lancaster „ Tan Maximizer- After Sun Creme“ (15ml; 3,72€):


Dieser Tan Maximizer soll die Sommerbräune länger haltbar machen, indem er der Haut Feuchtigkeit spendet und somit der Regenerationsprozess der Haut unterstützt und ein seidiges Hautgefühl hinterlässt. Der bräunungsintensivierende Tan Activator Komplex verlängert die natürliche Freisetzung von Melanin in der Haut und stimuliert so die Bräune.

Im Moment bin ich auf der Suche nach solch einer After-Sun Creme. Ich hatte eine von Yves Rocher, welche die Bräune mit ein wenig Selbstbräuner unterstützt hat. Leider gibt es diese nicht mehr und im Laden eine ähnliche Creme zu finden ist gar nicht so einfach. Bei Lancaster habe ich zwar auch schon geschaut, allerdings dachte ich, dass der Tan Maximizer ein Selbstbräuner wäre. Das es doch ne gewöhnliche After Sun Creme ist freut mich und wenn sie den gleichen Effekt hat, wie meine geliebte Yves Rocher After-Sun Lotion, dann könnte ich mir auch trotz des teureren Preises vorstellen, diesen Tan Maximizer in mein Sommersortiment auf zu nehmen.

L.O.V „The Glacious- stylo Eyeshadow- 900 Meteorite“ (1,5g; 9,99€):


Der wunderbar cremige Lidschattenstift sorgt für langanhaltende und farbintensive Looks. Der faszinierende Pearl-Effekt von THE Glacious ist nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar.

Ein interessanter Stift, der wirklich sehr schimmert. Ich habe einen ähnlichen Stift, der aber abgeschrägt ist und somit gut geeignet ist, um auch einen Lidstrich zu ziehen. Dieser Stift ist dicker und rund. Wie ich den genau anwende und ob er überhaupt Anwendung findet, weiß ich noch nicht. Die Art von Lidschatten kenne ich aber auch noch nicht. Der erste Eindruck ist aber positiv, denn er ist sehr cremig und lässt sich dadurch sehr schön verteilen.

My little Box „Körperpeeling- Sandy Shore“ (Preis unbekannt):


Polynesischer Sand, Meersalzkristalle, Tiaré-Blumen und Algen-Öle, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Für eine sommerweiche, glatte Haut.

Dieses Körperpeeling passt natürlich auch super zum Thema und werde ich natürlich auch ausprobieren. Ich benutze ganz selten Peelings aber ab und zu kommen auch diese auf meine Haut.

Ganz unten befindet sich dann noch ein Clutch-Kissen von der Eigenmarke (12€):


Diese süße Clutch ist eine echte Nomadin. Man kann seine wichtigsten Sachen einpacken und ist gleichzeitig ein Strandkissen.

Dieses Clutch-Kissen finde ich echt genial. Am Strand fehlt oft ein Kissen. Ich benutze meist ein Handtuch, habe mir aber auch schon überlegt, ein aufblasbares Kissen zuzulegen. Jetzt brauch ich das nicht mehr und habe sogar zwei in einem. In diesem Sommer kommt diese Clutch auf jeden Fall mit und wenn ich sie auch nur als Kissen verwende. Auch die Clutch ist wieder in den Farben rot/blau gehalten und sie greift sogar das Bild der Karte auf.


Fazit: Diese Box ist mal wieder eine sehr schöne Box, in sehr schönen Farben gehalten und mit vielen nützlichen Produkten. Am meisten freue ich mich über das Clutch-Kissen, das finde ich sehr nützlich und auch eine coole Idee. Auch finde ich es gut, dass das My little Box-Team wieder die Preise von manchen Produkten angibt, so sieht man, dass man den Preis der Box, die 17,95€ kostet schon fast alleine mit der Clutch drinnen hat. Ich schau aber nicht alleine auf den Preis, sondern auf den Inhalt und der ist in dieser Box wirklich gut gelungen.

Wie findet ihr den Inhalt der Box? Was haltet ihr generell von solchen Boxen?

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Abend/Morgen/Tag je nachdem, wann ihr diesen Blogpost liest.

Eure Jenny :*