Nageldesinge- blauer Schein

Hallo Ihr Lieben,

Heute habe ich mal wieder nach langer langer Zeit ein Nageldesigne. Auf Instagram folge ich einer Seite, die ständig Inspirationen und Ideen für Nageldesignes liefert. Nun hat diese Seite mich auch dazu inspiriert dieses Nageldesigne auszuprobieren.

Was braucht ihr?
·        Basecoat und Topcoat
·        Eine Grundfarbe (am besten eine helle Farbe wie weiß oder beige)
·        Acrylfarben (Ich hab blau genommen)
·        Pinsel, Wasser und Mischtafel
·        Salz



Als Erstes lackiert ihr eure Nägel natürlich mit einem Basecoat, dadurch hält der Lack auch länger auf den Nägeln. Dann lackiert ihr die Nägel in der Grundfarbe, diese sollte schon schön deckend sein.


Dann kommt auch schon die Acrylfarbe ins Spiel. Diese wird am besten mit viel Wasser flüssig gerührt (sehr flüssige Farbe funktioniert am Besten).


Dieses flüssige Gemisch lackiert ihr einfach über die Grundfarbe (welche gut getrocknet sein sollte), sobald ihr mit der Deckkraft zufrieden seit streut ihr einfach das Salz über die Nägel. Ihr solltet aber nicht zu lange warten, sonst trocknet die Farbe es klappt nicht.


Lässt man das Salz auf den Nägeln, bis sie trocken sind und entfernt das Salz dann, so bleiben an deren Stelle dunkle Flecken übrig. Ein Versuch das Salz früher zu entfernen, da ich eigentlich keine Flecken auf den Nägeln haben wollte, sondern weiße Stellen, hat gezeigt, dass das gar nicht so einfach geht. Meine Nägel hatten trotzdem dunkle Flecken, aber diese machen sich auf den Nägeln mit sehr flüssigem Acryl viel besser, da sie mehr zur Geltung kommen und somit gar nicht so schlecht aussehen.
Zum Schluss kommt noch der Topcoat drüber und fertig sind die Nägel.
Hier habe ich sehr wenig Wasser benutzt und das Salz erst bei trockener Farbe entfernt.
Hier habe ich viel Wasser benutzt und das Salz früher entfernt.

Wie man sehen kann hat der erste Versuch nicht ganz so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ich werde auf jeden Fall alles ausprobieren um bessere Ergebnisse zu erzielen. Falls ihr Ideen zur Verbesserung habt, könnt ihr die gerne beisteuern :).


So das wars dann auch schon wieder von mir. Ich wünsch euch einen schönen Donnerstagabend.



Eure Jenny:*