Aufgebraucht- Juni

 Hallo Ihr Lieben,

kaum zu glauben, dass wir schon wieder Juli haben. Über die Hälfte vom Jahr ist schon wieder vorbei und Weihnachten rückt immer näher. Nicht desto trotz verbrauche ich Monat für Monat immer mehr Produkte.

Der Sommer hat uns im Juni für kurze Zeit mal überrascht und in dieser Zeit wurden auch zwei alte Sonnensprays leer.


Einmal das SunDance „Sonnenspray- 30 Hoch“
Dieses Sonnenspray kaufen wir eigentlich seit 2 Jahren immer wieder. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Der Duft ist angenehm und es lässt sich durch den Sprühkopf besser verteilen. Ich finde generell, dass diese Sprays nicht so schwer auf der Haut liegen und besser für den Sommer geeignet sind, als Tuben. Und sie sind sehr ergiebig, das hält den ganzen Sommerurlaub für 2-3 Personen durch.
Wir haben noch ein altes Pack zu Hause, aber für Nachschub wurde schon gesorgt.

SunDance „LE transparentes Sonnenspray mit Tropicduft“
Dieses Sonnenspray fand ich auch super. Der Duft war richtig toll, so hat man nicht nach Sonnencreme geduftet, sondern nach Früchten. Dieses Spray ist transparent, also hinterlässt keine unschönen weißen Flecken. Allerdings habe ich bei diesem Spray noch nicht den ultimativen Trick raus bekommen, wie es einwandfrei auf der Haut bleibt. Anfangs habe ich das Spray immer verrieben, allerdings kriselt es dann ein wenig, dieser Krisel fühlt sich beim nächsten Auftrag etwas komisch auf der Haut an. Als ich dann dran ging, das Spray einfach nur flächendeckend auf die Haut zu sprühen, war es ziemlich schnell leer. Diese 150ml würden keinen ganzen Urlaub überleben.
Da es nicht sehr ergiebig ist, bin ich noch unschlüssig, ob ich mir nochmals so ein Spray kaufen soll. Für die Wiese und das Schwimmbad ist es auf jeden Fall gut geeignet, aber im Urlaub würde es nur einen höchstens zwei Tage halten.
Nachkauf ist also noch unsicher.


Duschdas „Magnolia“
Dieses Duschgel gab es in einem 3er Pack, welches wir von meiner Oma geschenkt bekommen haben. Ich mag den Duft von Magnolien sehr gerne. Der Duft passt perfekt in den Sommer und liegt nicht zu schwer auf der Haut.
Ein Nachkauf wird nicht stattfinden, da wir noch ein oder zwei Packungen haben.

Palmolive „Thermal Spa- Ocean Vitality“
Diese Probepackung konnte man mal anfordern und ich bin froh, es getan zu haben. Dieses Duschgel riecht für mich wirklich nach dem Duft von Spa und Meer. So stelle ich mir ein Spa vor. Perfekt nach dem Sport, um ein Gefühl von Erholung zu bekommen. Der Duft hält zwar nicht besonders lange an aber dafür liegt das Gel sehr zart auf der Haut und hinterlässt kein unangenehmes Gefühl auf der Haut.
Ein Nachkauf wird unbedingt stattfinden.

Treaclemoon „iced strawberry dream-duschcreme“
Im Moment haben wir ein paar Großpackungen von Treaclemoon. Meine Mutter findet die alle so toll. Diesen Monat haben wir diese, nach Erdbeeren duftende Packung leer gemacht. Dieser Duft ist zwar eher künstlicher Natur, als natürlich, dennoch habe ich ihn sehr gemocht und mich gern damit gewaschen.
Ein Nachkauf würde bei Gelegenheit stattfinden, sofern es die Packung noch gibt.


Bebe young care „3 in 1 pflegende Reinigungstücher“ 
Diese Reinigungstücher benutze ich sehr gerne. Bei dieser Serie habe ich einfach kein schmieriges Gesicht und meine Haut reizt es überhaupt nicht. Die Tücher bekommen jeden Schmutz einwandfrei runter und pflegen nebenher sogar ein wenig.
Ein Nachkauf wird zwar noch nicht stattfinden, da noch kein Bedarf besteht, aber sobald alle anderen Tücher aufgebraucht sind, werde ich wieder zu dieser Packung greifen.

Penaten Baby „Sanft-Öl“ 
Dieses Öl stand schon lange bei mir rum, wurde aber regelmäßig benutzt, zum trockene Hautstellen zu besänftigen, Make-Up oder Wachsreste zu entfernen. Ich kann das Babyöl nur empfehlen, denn es ist vielseitig einsetzbar, schont und pflegt die Haut. Einfach ein Alleskönner, selbst wasserfestes Make-up kann man wunderbar entfernen.
Da ich aber noch ein anderes Babyöl da habe, werde ich dieses erst einmal nicht Nachkaufen.

Evian „facial Spray“ 
Dieses Spray stand bestimmt 5 Jahre bei mir rum, bis es so wirklich zum Einsatz gekommen ist. Ich habe es hauptsächlich zum Festigen des Make-ups an manchen morgenden genommen und den Kühleffekt gleich mit ausgenutzt. Das Spray ist wirklich super und sehr ergiebig.
Da ich noch eine Großpackung Gesichtsspray habe, werde ich dieses vorerst nicht nachkaufen.


Zum Schluss habe ich nochmals eine Maske von Balea geleert. Diesmal die „Feuchtigkeitsmaske“. Die ist nur zum Erfrischen der Haut da und hat das auch sehr gut gemacht. Nach der Maske wirkte das Gesicht wirklich erholt und erfrischt. Der Kühleffekt direkt am Anfang hat meinem Gesicht echt gut getan. Für warme Sommertage ist so eine Maske super geeignet und wird deshalb auch wieder nachgekauft.

Dann habe ich nochmal eine Packung Balea „Anit-Mitesser Nosestrips“ geleert. Da ich diese ja öfter leere, brauche ich da auch nichts groß schreiben. Die Wirkung hat sich bei mir noch nicht verändert, also wird sie immer wieder nachgekauft.


Das waren dann auch schon alle Produkte vom Juni. Sehr viele sind es zwar nicht, aber doch genug, um meine Tasche zu füllen, die nun wieder leer ist und darauf wartet, neue Produkte zu sammeln.


Bis dahin wünsche ich euch aber noch einen schönen Start ins Wochenende.


Eure Jenny:*