Aufgebraucht #2


Hallo Ihr Lieben,

Heute kommt ein "Aufgebraucht" Post, da sich über den Dezember und Januar so einiges angesammelt hat, was vielleicht bei manchen gar nicht so viel scheinen mag, ist bei mir schon recht viel. Aber schaut doch einfach selbst.

Schwarzkopf drei Wetter taft Haarspray
Diese kleine Dose habe ich von meiner Oma geschenkt bekommen, da ich eigentlich selten Haarspray benutze, hat sich die Dose bestimmt über drei Jahre gehalten. Da ich aber jetzt einen schrägen Pony habe, war ich froh, dieses Haarspray da zu haben, um meine Haare zu fixieren. Die Größe ist super praktisch und auch der Duft war angenehm. Leider bekommt man dieses Haarspray nicht mehr in der praktischen Größe, denn diese würde sich eher für mich lohnen, als ein großes Haarspray. Falls ich irgendwo nochmal das Haarspray in so einer Größe finde, werde ich es mir bestimmt wieder kaufen.
Baleas Professional Locken Power Spray
Da ich Locken habe, die zwar nach einer Nacht meist schon wieder zerdrückt sind, was mich total nervt, benutze ich immer ein Lockenspray, um meinen Locken etwas Form zu geben. Dieses Lockenspray ist mein Langzeit Favorit und wird auch immer nachgekauft, da es die Haare nicht verklebt, wie manch andere Lockensprays. Der Duft ist auch sehr angenehm und für zwischendurch ist das Spray auch super geeignet. Eine neue Packung steht schon wieder auf meiner Schminkablage.


The body shop„ Pink Grapefruit“ Shower Gel
Seit ich die Produkte von The Body Shop entdeckt habe, bin ich ein Fan von ihnen. Diese 250 ml Flasche hält sehr lange. Der Duft ist sehr rein und stark. Viel kann ich dazu nicht sagen ich werde dieses Duschgel auf jeden Fall wieder kaufen. Vom Preisleistungsverhältnis ist sie doch etwas teuer, da ich eine ähnliche Version auch im Yves Rocher bekommen kann, allerdings hält der Duft auch länger auf meiner Haut.
Body & Soul Wellness Bodylotion “Jasmin & Weißer Tee”
Zu meinem 18. Geschenkt bekommen und drei Jahre danach endlich aufgebraucht. Da ich erst jetzt angefangen habe, mich regelmäßig einzucremen, habe ich es geschafft, diese Creme endlich auf meiner überfüllten Box zu schmeißen. Der Geruch ist eigentlich sehr angenehm, wobei ich Rosenduft dann doch vorziehen würde. Sie hat trotzdem super gepflegt und ist auch schnell eingezogen. Das einzig Negative ist der Pumpspender. Da man dadurch nicht alles schön rausbekommen hat und somit noch ein Rest in der Flasche ist. Wenn ich mich zwischen dieser und einer anderen Bodylotion entscheiden müsste, würde die Wahl wohl eher auf die andere Fallen, was aber nicht bedeutet, dass ich sie mir irgendwann nicht doch kaufen würde.

 
Essence pureskin purifying nose strips
Von diesen „nose stripes“ haben so viele geschwärmt und ich habe mir darauf eine Packung gekauft, später habe ich noch dieses Probepack gefunden und damit es endlich in den Müll verschwinden, kann aufgebraucht. Allerdings komme ich mit diesen Strips überhaupt nicht klar. Sie haben mein Hautbild zwar verbessert aber meine Nase hat die ganze Zeit gekitzelt und das schon von Anfang an, diese Stripes dann 10 Minuten drauf zu lassen, war eine echt Anstrengung für mich. Ich kann nichts auf meiner Nase behalten, was mich kitzelt. Ob das normal ist oder nicht, kann ich Lieder nicht sagen. Kitzelt das bei euch auch so?

Ich werde die Packung, die ich mir gekauft habe noch aufbrauchen, sie aber dann nicht mehr kaufen. Dafür muss ich einen alternativen Ersatz finden, wenn jemand eine Idee hat, kann er mir gerne ein Kommentar da lassen.

The Body Shop „ Wild Rose“ Handcrème
Der Geruch der Handcreme ist unbestechlich. Er ist so stark und klar, dass man garantiert auf den Duft angesprochen wird. Sie zeiht schnell ein und pflegt auch ganz gut. Allerdings finde ich die Tube etwas unvorteilhaft, da ziehe ich Plastik eindeutig vor, denn Aluminium oder was auch immer das ist, reist sehr schnell an der Kante auf, so fließt dann die Handcreme auch mal am Rand raus. Außerdem musste man aufpassen, das man keine Luft in die Tube ließ, denn sonst ist die Creme einfach rausgeflossen. Ansonsten war sie super und eine zweite Packung liegt schon zu Hause und wartet auf ihren Einsatz.


Medipharma Icosmetics Olivenöl:
Man sagt ja, Olivenöl pflegt die Lippen weich. Das war bei diesem Lippenpflege Produkt leider nicht der Fall. Ich hatte eher das Gefühl, das es meine Lippen noch spröder machte, als das es sie weich pflegen sollte. Mir ist auch noch nie ein Lippenpflege Produkt schlecht geworden und das war hier der Fall, er hat sich ziemlich schnell in seine Öle und Cremephase geteilt, so das zum Schluss nur noch das Öl rauskam. Nachkaufen werde ich mir diesen Stift bestimmt nicht mehr.


Yves Rocher Vanile Lip balm
In dem ersten Teil der Lippenwahnsinn reihe vorgestellt und hier im Aufgebraucht wieder zu finden. Dieser Pflegestift ist so gut, dass ich eben mehrere Exemplare zu Hause habe. Der Duft ist sehr stark aber angenehm vanillig. Die Pflegewirkung ist super und deshalb werde ich mir diesen Stift immer und immer wieder kaufen.


Das wars dann auch schon mit dem Aufgebraucht. Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.^^


eure Jenny :*