Lippenwahnsinn #3


Hallo Ihr Lieben,

Heute geht es weiter mit dem zweiten größeren Block in meiner Lippenwahnsinn Reihe. Dieser beschäftigt sich mit den Lippenpflegeprodukten in Stiftform, von denen ich auch eine sehr beträchtliche Anzahl besitze.

Beginnen wir mit den Tuben.

 
Yves Rocher Culture Bio Lippenbalsam: Dieser Lippenbalsam habe ich bestellt, da er die Lippen glätten sollte. Allerdings habe ich ihn nur einmal auf den Lippen getragen und kann noch nicht beurteilen, inwiefern das zutrifft.

Lauranté: Dieser Lippenbalsam bekommt man im Aldi oder Lidl. Ich bin mir nicht ganz sicher aber auf jeden Fall in einem von beidem. Er sieht schon etwas abgenutzt aus und ich bin froh, ihn bald leer zu haben, da ich ihn schon länger besitze. Seine Pflegewirkung ist für mich jetzt nicht sehr überzeugend. Das Einzige, was ich an der Lippenpflege mag, ist der Geruch nach Minze und das Gefühl auf den Lippen.

Balea Urea Lippenbalsam: Dieser Lippenbalsam ist im Moment in Benutzung und auch bald leer. Er ist so gut wie geschmacklos und pflegt die Lippen ganz gut. Er ist super für spröde Lippen geeignet.

Yves Rocher Lippenbalsam „Rose doux“: Natürlich musste ich ihn haben, da er ja das Wort Rose enthält. Er hat auch leichte Schimmer Partikel, und wenn man ihn auf die Lippen trägt, wird er flüssig. Die Pflegewirkung ist jetzt nicht überragend, da ich nicht das Gefühl habe, dass es meinen Lippen hilft, trotzdem finde ich die Tube sehr schön und auch sehr schön klein.

Nun komme ich zu den Stiften. Welche in diesem Post nur aus Yves Rocher Produkten bestehen.

Fangen wir mit den Weihnachtspezials Lippenpflegeprodukten an, die alle einen Weihnachtsduft beinhalten. Da sie noch alle eingepackt sind, kann ich nichts weiter dazu sagen. Den ein oder anderen Weihnachtslippenbalsam habe ich schon aufgebraucht, trotzdem gibt es noch ein paar weitere, bei denen es eigentlich viel zu Schade ist, sie aufzubrauchen.
 

Fleur de Noel: -Fleur Merveilleux

                         -Fleur Orange & Amande

                         -Fleur Féerique

Mauves Cristallisees Lip balm: Dieser riecht recht süß, außer dem Lippenbalsam habe ich noch das passende Duschgel dazu und es passt super zu Weihnachten. Er ist im Moment auch in Benutzung.


Nun zu den pflegend Lippenbalsamen, die es immer gibt.

 
Lipbalm Vanille: Dieser Lippenpflegestift gehört auch schon zu den Favoriten. Mein Zweiter oder dritter, den ich aus der Reihe habe und ich werde sie mir immer wieder kaufen, da er so schön nach Vanille duftet.
 
Lipbalm Kokos: Da ich den Vanille gut finde, habe ich mir diesen auch einfach mal bestellt, allerdings noch nicht ausprobiert.
 
Lipbalm Ultra-Care mit Mandel-Öl: Und wie es Gott so will, habe ich auch den dritten Lippenpflegestift aus der Reihe. Er soll den Lippen Wohlbefinden schenken.
 
Lipbalm Hydra-Care mit Trauben Extrakt: Diesen Lippenpflegestift hole ich mir öfter bzw. habe ich eigentlich immer auf Vorrat da. Der Lippenbalsam versorgt die Lippen sofort mit Feuchtigkeit und das ist auch wirklich der Fall und gut riechen tut sie auch. Einer meiner Favoriten, was Lippenpflege angeht.

Lipbalm Repair-Care mit Karité-Butter: Auch diesen Lippenpflegestift hole ich mir immer, sobald dieser leer ist, da auch diese Pflege richtig gut ist. Er repariert die trockenen Lippen.
  


Baum nourrissant- Fraise: Das ist schon der zweite Stift, den ich von dieser Sorte habe. Er ist wie der Erdbeer Labello und hinterlässt leicht rötliche Lippen. Der Geruch und die Pflegewirkung sind super.
 
Baum nourrissant- Vanille Coco: Dieser Lippenpflegestift ist bald leer. Es fehlt nicht mehr viel und ich habe es geschafft, da er leicht gelblich ist, lässt er einen nudeigen Ton auf den Lippen. Der Duft ist auch angenehm.
 

Das wars dann mit dem ersten großen Teil der Lippenpflegeprodukte im Stift. Der zweite Teil erwartet euch nächste Woche Dienstag.


eure Jenny :*