Produkttest- fenjal Bodyöl

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen stelle ich euch heute das Bodyöl von dem Produkttest von fenjal vor. Man kann sich anscheinend immer noch dafür bewerben, denn der Test ist noch auf ihrer Homepage ausgeschrieben. Man konnte sich zwischen zwei Produkten entscheiden. Ein Duschgel oder das Bodyöl. Ich habe mich für das Bodyöl beworben, da ich die Idee interessant fand und mich die Verpackung mehr angesprochen hat.

Das Päckchen kam ca. 2 Wochen nach dem Bescheid, dass ich den Produkttest durchführen darf, obwohl die Firma direkt an der Grenze zu uns liegt. Fenjal wird nämlich in Basel hergestellt bzw. produziert und das sind keine 20 Minuten von mir entfernt. Ich schaue ja eigentlich nie so genau auf den Herstellungsort. Aber als ich unten gelesen habe „ Made in Switzerland“ da musste ich einfach nachschauen, woher das kommt. Aber genug von dem Gefasel kommen wir zum Produkt.


sinnliches Body-Öl
Ideal für: alle Hauttypen
Eigenschaften: ohne Parabene
Inhaltsstoffe: Passionsblumenöl

Das sinnliche Bodyöl für magische Wohlfühlmomente

Das sinnliche Bodyöl von fenjal aktiviert alle Sinne und verwöhnt die Haut mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen. Erlesene Beautyöle und pflegendes Passionsblumenöl sorgen dabei für ein samtig weiches Hautgefühl. Die innovative Rezeptur des Körperöls wirkt entspannend und beruhigend auf Körper und Seele und lässt Sie für einen Moment dem Alltag und Stress entfliehen. Durch die Zusammensetzung der ultraleichten Öle, zieht die Textur des Bodyöls schnell ein, ohne zu fetten, und wirkt nachhaltig feuchtigkeitsspendend. Einen Augenblick der Verführung und des Verwöhnens beschert Ihnen das Körperöl,

Verpackung: 
Das Öl kommt in einer Flasche mit Sprühkopf daher. So ein Sprühkopf für Öl ist mir neu gewesen, aber umso interessanter. Die Flasche selbst ist aus weichem Plastik, lässt sich also leicht zusammendrücken.
Hinten ist ein Informationstext zum Produkt:
Wenn das fenjal Bodyöl meine Haut mit erlesenen Beautyölen und pflegendem Passionsblumenöl umschmeichelt, sie samtig zart verwandelt und nachhaltig verwöhnt – das ist mein magischer Wohlfühlmoment!
 Im Großen und Ganzen finde ich die Verpackung sehr ansprechbar.





Farbe/Duft: 
Wie man sehen kann, ist das Öl gelb. Was für ein Wunder? Öl ist doch meistens gelb. Der Duft lässt sich allein durch die Packung nicht erschließen. Es steht nirgends dabei, welchen Duft das Öl hat, aber es riecht einfach richtig gut. Der Duft erinnert mich an unser Hallenbad, da ich ihn dort immer gerochen habe. Er ist aber genauso ein Duft, der an Sommer erinnert. Da hinten steht, das Passionsblumenöl enthalten ist, gehe ich davon aus, dass dieser Duft der der Passionsblume ist.





Zum Öl: 
Durch den Sprühkopf kann man das gut riechende Öl einfach auf dem ganzen Körper schön verteilen. Das Einreiben geht dadurch auch total easy. Das Öl selbst hinterlässt keinen schmierigen Fettfilm, es ist eher so, das man das Öl riecht aber auf der Haut kaum spürt. Es zieht auch meiner Meinung nach schnell ein. Der Duft verfliegt zwar nach ca. einer Stunde aber das finde ich nicht so tragisch, denn das Öl hinterlässt eine zarte Haut, in der man sich wohlfühlt. Auch sind dadurch meine rauen Ellbogen schon viel sanfter geworden.





Fazit:
Dieses Öl werde ich mir, sobald es leer ist auf jeden Fall wieder kaufen. Es ist kaum auf der Haut zu spüren. Dieses Öl zieht schnell ein hinterlässt aber in der Zeit auch keinen schmierigen Fettfilm, deshalb hat es schon mal einen Pluspunkt, der nächste Pluspunkt ist der Duft, der zwar schnell verfliegt aber für den Moment echt sinnlich ist. Das Öl ist sehr ergiebig. Ich habe es jetzt bestimmt schon 5 Mal angewendet für den ganzen Körper und die Packung ist immer noch fast ganz voll. Außerdem finde ich das Sprühsystem ganz interessant, so kann man das Öl gut verteilen und kalkulieren. Durch dieses Öl macht das eincremen einfach mehr Spaß und ich freue mich immer drauf, mich nach dem Duschen damit einzucremen.
Ich bin vollends begeistert, den Preis kenn ich zwar nicht aber fenjalprodukte sind vom Preis her ganz ok und auch wenn das Öl 10€ kosten würde, ich würde es mir auf jeden Fall nochmal kaufen.
Ein super Produkt, was auch hält, was es verspricht.

So das war dann aber auch alles, was ich zu dem Produkt zu sagen habe. Ich finde Produkttest immer sehr aufregend, leider habe ich sehr wenig Glück bei sowas, umso mehr hat es mich gefreut, dieses tolle Produkt testen zu dürfen. Ab jetzt werde ich wohl öfter fenjal Produkte kaufen. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr mir die natürlich gerne stellen.

Ich wünsch euch noch einen schönen Donnerstagabend und einen guten Start in das verlängerte Wochenende.

Eure Jenny:*